1) Clio-online betreibt öffentlich zugängliche, interaktive Internetportale für die Geschichtswissenschaften, die verschiedene fachwissenschaftliche Dienste, Nachweissysteme und Informationsangebote, folgend "Services" genannt, einschließen und die umfassend nur durch registrierte Nutzer in Anspruch genommen werden können. Eine eingeschränkte Nutzung steht auch nicht registrierten Nutzern offen.

(2) Die "Services" sind im Einzelnen Fach- und Themenportale, Kommunikations-, Informations- und Publikationsplattformen, Fachforen und Mailinglisten sowie Schriftreihen und Journale, die im weltweiten Internet über verschiedene Portaladressen und Internetdienste bereitgestellt werden.

(3) Grundlage dieser Angebote sind diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Voraussetzzung für die einwandfreie Nutzung des Angebotes und der Internetdienste ist, dass der Nutzer über einen Zugang zu elektronischen Medien verfügt, der den technischen Standards zur Nutzung der Services entspricht.

(4) Clio-online ist berechtigt, alle Services jederzeit zu verändern, ohne dass dies einer besonderen Benachrichtigung oder Zustimmung jeglichen Nutzers bedarf. Alle Angebote sind frei bleibend und unverbindlich. So behält sich Clio-online ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Auf § 12 Abs. 2 wird verwiesen.

(5) Die Nutzung aller Services von Clio-online ist kostenlos, soweit dies nicht anders gekennzeichnet ist. Auf § 13 wird verwiesen.

(6) Für einzelne Services kann Clio-online ergänzende Service-spezifische Geschäftsbedingungen festlegen.

(7) Die herausgeberische Leitung und redaktionelle Verantwortung von Clio-online obliegt Fachredaktionen oder Herausgebergruppen, welche näher auf den jeweiligen Impressumsseiten ausgewiesen sind. Näheres zur Organisation und den Aufgaben der Fachredaktionen und Herausgebergruppen regelt die Satzung von Clio-online.

(8) An den Angeboten von Clio-online beteiligen sich die auf der Webseite als "Partner" aufgeführten Einrichtungen als Kooperationspartner und Herausgeber. An der Entwicklung, Bereitstellung und Veröffentlichung einzelner Informationsangebote sind teilweise weitere wissenschaftliche Einrichtungen und Einzelwissenschaftler beteiligt, die an den entsprechenden Stellen ausgewiesen werden.

(9) Clio-online unterhält mit Einrichtungen, die ebenfalls fachwissenschaftliche Informationsangebote bereitstellen, Kooperationen (u. a. H-Net: Humanities and Social Sciences online, Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands). Auf diese Kooperationen, insbesondere auf die internationale Veröffentlichung durch die Kooperationspartner, wird ausdrücklich verwiesen. Abweichungen zu diesen AGB werden auf den jeweiligen Webseiten zu den Partnervorhaben ausgewiesen.