Wer war wer in der DDR?

Die Stiftung Aufarbeitung stellt mit freundlicher Genehmigung durch den Ch. Links Verlag das biographische Lexikon „Wer war wer in der DDR?“ auf ihrer Website online. Die umfassende Datenbank enthält rund 2.800 Biographien aus allen gesellschaftlichen Bereichen der DDR. Recherchiert werden kann nach einzelnen Personen sowie mittels einer Volltextsuche in allen Biographien. Ein Abkürzungsverzeichnis erleichtert den Weg durch die biographischen Angaben. Mit dieser Online-Datenbank stellt die Stiftung Aufarbeitung auf ihrer Homepage ein weiteres Modul der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung, das neben dem bereits online gestellten „Vademekum der DDR-Forschung“ für die Beschäftigung mit der SBZ/DDR-Diktatur ein hilfreiches und unentbehrliches Hilfsmittel darstellt.
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur: Berlin, DE

Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion