Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Die Stiftung trägt in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen zur Aufarbeitung von Ursachen, Geschichte und Folgen der Diktatur in der SBZ und in der DDR bei. Die Web-Site informiert über eigene Publikationen und Veranstaltungen. Außerdem werden Anträge auf Projektförderung von Institutionen, Verbänden, Vereinen und Initiativen entgegengenommen, die mit ihren Vorhaben einen Beitrag zur historischen Aufarbeitung der SED-Diktatur und ihrer Folgen leisten wollen. Die Förderung richtet sich nach den finanziellen Mitteln der Stiftung. Unter dem Link "Wegweiser" finden sich z. B der Newsletter und die Projektmeldungen, die seit 1994 drei mal jährlich Informationen zum Stand der DDR-Forschung liefern, als Word-Dokument sowie eine ausführliche Linkliste von Archiven, Gedenkstätten, Opferverbänden und anderen Institutionen. Eine "Übersicht über Vereine, Verbände, Initiativen und Institutionen mit Beratungsangeboten für Opfer politischer Verfolgung in der SBZ/DDR" kann als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur: Berlin, DE <http://www.stiftung-aufarbeitung.de>

Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion