Die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR (BStU)

Die Web-Site des BStU informiert über die Arbeit der Behörde und ihrer Abteilungen. Vorgestellt werden darüber hinaus die Informations- und Dokumentationszentren in verschiedenen Städten. Die Site gibt einen Überblick über die Strukturen, die Arbeitsweise und das Leitungspersonal des MfS. Aktuelle Fragen der öffentlichen Diskussion um die DDR-Staatssicherheit werden in einer gesonderten Themenrubrik aufgegriffen. Links zu den Außenstellen und zu den Landesbeauftragten sind vorhanden. Ferner können sich die Benutzer über die gesetzlichen Regelungen zur Akteneinsicht informieren und das entsprechende Antragsformular herunterladen. Ein "Schwarzes Brett" bietet die Möglichkeit, sich an aktuellen Diskussionen der Nutzer des Internetangebots der Behörde zu beteiligen. Die auf der Site vorgestellten Publikationen können online bestellt werden. Informiert wird über die Archivbestände und die Bibliothek sowie über die Wanderausstellung "Staatssicherheit - Garant der SED-Diktatur". Eine weitere Rubrik kündigt Ausstellungen und Vorträge an.
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU): Berlin, DE

Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion