Archiv der sozialen Bewegungen Bremen

„Das Archiv der sozialen Bewegungen wurde Anfang 2000 gegründet, als der Infoladen der Bremer BürgerInneninitiative gegen Atomanlagen (BBA) und der Infoladen Umschlagplatz sich zusammenschlossen. Ihre im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte gesammelten Dokumente bildeten den Anfangsbestand, hinzu kamen einige Privatsammlungen. Unter dem Motto "Von der Bewegung - für die Bewegung" wird Material aus den vielfältigen Widerstands- und Protestbewegungen der letzten Jahrzehnte bis zur Gegenwart gesammelt, erschlossen und zur Verfügung gestellt.“
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Archiv der sozialen Bewegungen Bremen <http://www.archivbremen.de>

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
18.06.2024
Beiträger
Bernd Hüttner
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion