Konditionen und Strukturen internationaler Rezeption von Fachwissen in der frühen deutschen und amerikanischen akademischen Soziologie (1900-1933).

Von

Sieg, Alexander

Dissertation von Alexander Sieg (2003): "Auf der Grundlage von Fachzeitschriften untersucht die Dissertation die "frühe akademische" Soziologie in Deutschland und den USA im Zeitraum von 1900-1933. Primär orientiert sich die Arbeit an der Erfassung der Bedingungen und Strukturen, die eine internationale Wissenschaftsrezeption innerhalb der Herausbildung der Soziologie als Wissenschaft fördern bzw. hemmen und dadurch Elemente der Konstruktion des wissenschaftlichen Objekts bilden. Durch eine Verknüpfung historischer Fakten, struktureller Konstellationen und ideengeschichtlicher Aspekte sowohl der deutschen wie auch der amerikanischen Universität und Soziologie mit Tendenzen des ausgewerteten Zeitschriftenmaterials werden Phasen von intensiver und schwacher internationaler Rezeption erklärt. Des weiteren wird ausgeführt, wie die Interessen der Soziologie soziohistorisch in die konkreten gesellschaftlichen Probleme und Kontexte eingebunden sind und damit die Soziologie zwischen den Polen theoretische Konstitution/ soziale Konstellationen flottiert, die mit den konkreten sozialen Problemkontexten der jeweiligen gesellschaftlichen Zusammenhänge verbunden sind. Dabei werden detailliert die unterschiedlichen gesellschaftlichen Ausgangsbedingungen als integrales Moment der Entwicklungsmodi der Soziologie als Wissenschaft herausgearbeitet. Die Beachtung, Diskussion und Reproduktion von soziologischen Autoren und Gegenständen aus fremden nationalen Räumen als quasi andere"Soziologien" - so die zentrale These - unterliegt der Logik spezifischer "Konditionen und Strukturen" der jeweiligen national begrenzten sozialen Räume (Modi der Besetzung gesellschaftlicher Problemzusammenhänge durch die Soziologie, Universität, soziologische Disziplin), die das Fach Soziologie in Hinblick auf ihre Eigen- und Fremddefinition konstituieren und nicht einer "Tendenz der Internationalisierung von Wissenschaft" vorrangig verpflichtet sind."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Dokumentenserver der FU Berlin, DE <http://darwin.inf.fu-berlin.de>

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
18.06.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion