Dr. Alexandre Froidevaux

Gedenkstättenpädagoge

Bildungsabteilung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Bildung und Studienzentrum
Begegnungen, Medienpädagogik, Inklusion

Aktuelle(s) Projekt(e)

Gedenkveranstaltungen, Forum "Zukunft der Erinnerung", gedenkstättenpädagogische Aufgaben

Frühere Position(en)

Freiberuflicher Historiker in der historisch-politischen Bildung: Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Gedenkstättenfahrten für die EVA-Akademie der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), u. a.

Doktorand am Historischen Seminar der Universität Freiburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Auslandswissenschaft/Romanischsprachige Kulturen der Universität Erlangen-Nürnberg

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Gegengeschichten oder Versöhnung? Er­innerungskulturen und Geschichte der spanischen Arbeiterbe­wegung vom Bürger­krieg bis zur Transi­ción (1936-1982). Heidelberg: Graswurzelrevolution, 2015. (Dissertation)

Rezensionen:
- H-Soz-u-Kult: http://bit.ly/2oFgDVg
- Sozial.Geschichte Online: http://bit.ly/2oOymKp
- Sehepunkte: http://www.sehepunkte.de/2017/04/27539.html

Erinnerungskultur ‚von unten’ in Spanien. Eine Oral History-Untersuchung der recuperación de la memoria histórica in Valencia (2000-2005). Berlin 2007. (Magisterarbeit)

Artikel

Tagungsbericht des 6. Forums „Zukunft der Erinnerung“ (online), 11.-13.11.2020, der KZ-Gedenkstätte Neuengamme (mit Onken, Lennart / Satthoff, Bastian / Beer, Sebastian). https://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/nachrichten/news/bericht-ueber-das-6-forum-zukunft-der-erinnerung-online/

Spanien, in: Daum, Werner (Hg.): Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel. Bd. 3., 1848-1870. Bd. 3. Bonn 2020, S. 591-647 (mit Bernecker, Walther L.).

Rezension zu: Jasch, Hans-Christian/Kaiser,Wolf: Der Holocaust vor deutschen Gerichten. Amnestieren, Verdrängen, Bestrafen. Ditzingen 2017, in: Sozial.Geschichte Online 25/2019. https://duepublico2.uni-due.de/receive/duepublico_mods_00070552

Libertäre und SozialrevolutionärInnen in der Russischen Revolution (1917-1921). Vom Scheitern der „Dritten Revolution“, in: Hüttner, Bernd/Jünke, Christoph (Hg.): Roter Oktober 1917. Beiträge zur Geschichte der Russischen Revolution. Materialien 22, Berlin: Rosa-Luxemburg-Stiftung, August 2017, S. 13-21.

Online-Modul (gemeinsam mit Constanze Jaiser und Ingolf Seidel): Spanischer Bürgerkrieg 1936–1939. http://lernen-aus-der-geschichte.de/Online-Lernen/Online-Modul/12824

Der Spanische Bürgerkrieg, in: LaG-Magazin 10/2015. http://lernen-aus-der-geschichte.de/Lernen-und-Lehren/content/12692

Revolution und Krieg in Spanien – gespaltene Arbeiterbewegung, widerstreiten­de Erinnerungen, in: Jahrbuch für Forschungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung 1/2015, S. 5-19.

Rezension zu: Nelles, Dieter/Linse, Ulrich/Piotrowski, Harald/García, Carlos: Deutsche AntifaschistInnen in Barcelona (1933-1939). Die Gruppe „Deutsche Anarchosyndikalisten” (DAS). Heidelberg 2013, in: H-Soz-u-Kult 10.10.2014. http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/index.asp?pn=rezensionen&id=224972497

Recuperación de la memoria histórica: una cultura del recuerdo 'desde abajo', in: Altmann, Werner/Bernecker, Walther L./Vences, Ursula (Hg.): Debates sobre la memoria histórica en España. Beiträge zu Geschichte, Literatur und Didaktik. Berlin 2009, S. 41-70.

Herausgeberschaften und Editionen

80 Jahre danach - Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939. Die spanische Gesellschaft und deutsche Interventionen. Materialien 14. Berlin: Rosa-Luxemburg-Stiftung, Februar 2016. http://www.rosalux.de/publication/42153/80-jahre-danach-der-spanische-buergerkrieg-1936-1939.html

Edition von 24 Quellen auf CD-ROM zu: Bernecker, Walther L./Froidevaux, Alexandre: Spanien, in: Daum, Werner/Schlegelmilch, Arthur: Handbuch und Quellen zur europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. 1848-1870. Bd. 3, Bonn 2015.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Erinnerungskultur & Geschichtspolitik, spanische Geschichte, DDR