Drs. Siebo M. H. Janssen (M.A.)

Internationale Politik / Politische Theorie.

Institut für Politische Wissenschaften der Universität zu Köln. Fachhochschule des Bundes in Brühl -Fachbereich Politische Wissenschaft und Zeitgeschichte. Institut für Politische Wissenschaft der Universität Münster (ab SS2007)

Zur Marterkapelle 6

53127 Bonn (DE)

siebo.janssen@yahoo.de

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Lehrbeauftragter / Politischer Publizist

Aktuelle(s) Projekt(e)

Buchprojekt: Politische Geschichte Belgiens seit 1830.
Habilitation: Der Einfluss der sogenannten Konservativen Revolution im Deutschen Reich auf die politische Ideologie des US-amerikanischen Neokonservativismus (geplant)

Frühere Position(en)

Doktorand im Fachbereich Neueste Geschichte der Universität Groningen (Niederlande - Verteidigung im Frühjahr 2009)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEIc)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Dissertation: Der Einfluss des Protestantismus auf die Staatsidee und Aussenpolitik protestantisch-konservativer Parteien in den Niederlanden und dem Deutschen Reich zwischen 1918 und 1933 (Verteidigung im Frühjahr 2009)
Zahlreiche Aufsätze und Buchbeiträge zu den Themen:
- Christdemokratische Parteien in den BeNeLux Staaten.
- Ideologie und Praxis des US-amerikanischen Neokonservativismus.
- Politische Ideengeschichte des Konservativismus.
- Gegenwart und Zukunft der Europäischen Integration.
- Politische Geschichte der BeNeLux Staaten.
- Aussenpolitik der USA.

Artikel

S.o.

Herausgeberschaften und Editionen

S.o.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Ideengeschichte, Politische Geschichte BeNeLux Staaten, Politische Geschichte des Konservativismus, Geschichte des US-Supreme Courts.