Dr. Riccardo Altieri

Sachbearbeiter

Historisches Institut, Lehrstuhl für Europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts

Universität Potsdam

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Sachbearbeiter am Johanna-Stahl-Zentrum für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken

Aktuelle(s) Projekt(e)

Rosi Wolfstein (1888-1987) und Paul Frölich (1884-1953) - Transnationale Linke des 20. Jahrhunderts (Dissertationsprojekt)

Frühere Position(en)

Wissenschaftlicher Volontär am Johanna-Stahl-Zentrum für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

- Rosi Wolfstein-Frölich. Sozialdemokratin und Antimilitaristin (Jüdische Miniaturen, Bd. 275), Berlin/Leipzig 2021.
- Philipp Graf von Lerchenfeld (1785–1854) – Regierungspräsident von Unterfranken (Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit, Bd. 95), Hamburg 2017.
- Der Pazifist Kurt Eisner (Studien zur Zeitgeschichte, Bd. 95), Hamburg 2015.

Artikel

- Rosa Luxemburg in Leben und Werk Paul Frölichs und Rosi Wolfsteins, in: Frank Jacob/Albert Scharenberg/Jörn Schütrumpf (Hrsg.): Rosa Luxemburg. Band 2: Nachwirken, Marburg 2021, S. 53-82.
- Damned to Do Nothing: The Transnational Network of Rosi Wolfstein and Paul Frölich in American Exile (1941-1950), in: Frank Jacob/Mario Keßler (Hrsg.): Transatlantic Radicalism. Socialist and Anarchist Exchanges in the 19th and 20th Centuries, Liverpool 2021, S. 191-219.
- Rosi Wolfstein (1888-1987). Einblicke in eine Jahrhundert-Biografie, in: Marcus Hawel et al. (Hrsg.): Work in Progress, Work on Progress - Doktorand*innen-Jahrbuch der Rosa-Luxemburg-Stiftung. 10 Jahre Beiträge kritischer Wissenschaft, Hamburg 2020, S. 210-226.
- In the Shadow of Karl Marx. Perception and Reception of Friedrich Engels in the Digital Age, in: Frank Jacob (Hrsg.), Engels @200. Reading Friedrich Engels in the 21st Century, Marburg 2020, S. 271-287.
- Das Netzwerk Rosi Wolfsteins und Paul Frölichs, in: ABG 2020/III, S. 7-22.
- Luxemburg oder Lenin? Die unterschiedlichen Positionen von Rosi Wolfstein und Paul Frölich zur Revolution in Russland, in: Frank Jacob / Riccardo Altieri (Hrsg.), die Wahrnehmung der Russischen Revolutionen 1917, Berlin 2019, S. 31-56.
- Paul Frölichs Theorie zur Vergleichbarkeit von Revolutionen - Rekonstruktion eines Modellversuchs, in: Frank Jacob / Riccardo Altieri (Hrsg.), Revolution. Beiträge zu einem historischen Phänomen der globalen Moderne, Berlin 2019, S. 99-117.
- Neubetrachtungen der Novemberrevolution und der Räterepublik 1918/1919 in Bayern aus dem Blickwinkel Paul Frölichs, in: Stadtarchiv Würzburg (Hrsg.), Revolution! Der Übergang von der Monarchie zur Republik im Raum Würzburg 1918/19, Würzburg 2019, S. 29-51.
- Kontrahent_innen und Gleichgesinnte. Die Rollen Rosa Luxemburgs und Kurt Eisners während der Novemberrevolution 1918/19, in: Bernd Hüttner / Axel Weipert (Hrsg.), Emanzipation und Enttäuschung. Perspektiven auf die Novemberrevolution 1918/19 (RLS-Materialien, Nr. 25), Berlin 2018, S. 43-49.
- Britischer Sozialismus im Kontext des Ersten Weltkrieges. Berührungspunkte von Karl Marx bis Lenin, in: Frank Jacob / Riccardo Altieri (Hrsg.), Krieg und Frieden im Spiegel des Sozialismus 1914-1918, Berlin 2018, S. 348-366.
- Paul Frölich, American Exile, and Communist Discourse about the Russian Revolution, in: American Communist History, Vol. 17 (2018) 2, pp. 220-231.

Herausgeberschaften und Editionen

- Klassismus und Wissenschaft. Erfahrungsberichte und Bewältigungsstrategien, Marburg 2020 und 2021 (mit Bernd Hüttner).
- Work in Progress, Work on Progress. Beiträge kritischer Wissenschaft, Berlin 2019 (mit Marcus Hawel, Hanna al Taher, Sven Brajer, Darija Davidovic, Marieluise Mühe und Jonas Riepenhausen).
- Kurt Eisner: Reden und Schriften, Berlin 2019 (mit Frank Jacob, Swen Steinberg, Cornelia Baddack und Sophia Ebert).
- Revolution: Beiträge zu einem historischen Phänomen der globalen Moderne, Berlin 2019 (mit Frank Jacob).
- Die Wahrnehmung der Russischen Revolutionen 1917: Zwischen utopischen Träumen und erschütterter Ablehnung, Berlin 2019 (mit Frank Jacob).
- Krieg und Frieden im Spiegel des Sozialismus 1914–1918, Berlin 2018 (mit Frank Jacob).
- Das Moderne Mexiko. Von Unabhängigkeitskampf und Revolution, New York 2016 (mit Frank Jacob).
- Die Geschichte der Russischen Revolutionen: Erhoffte Veränderung, erfahrene Enttäuschung, gewaltsame Anpassung, Bonn 2015 (mit Frank Jacob).
- Spielball der Mächte - Beiträge zur polnischen Geschichte, Bonn 2014 (mit Frank Jacob).

Publikationsliste (Url)

https://wipcad-potsdam.academia.edu/RiccardoAltieri

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Jüdische Geschichte, Geschichte der deutschen und internationalen Arbeiterbewegung.