Museumspädagoge

Bildung und Vermittlung

Militärhistorisches Museum Flugplatz-Gatow

Kladower Damm 182

DE

14089 Berlin

stephanhorn@bundeswehr.org

https://www.mhm-gatow.de/

+49(0)30 3687 2673

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Bildungsabteilung des Militärhistorischen Museums (MHM) der Bundeswehr Flugplatz Berlin-Gatow

Aktuelle(s) Projekt(e)

Bombenwetter! Luftkrieg und Sprache (MHM Flugplatz Berlin-Gatow, Berlin 2021)

Die Verbrechen der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg (MHM Flugplatz Berlin-Gatow/Touro College Berlin, 2021/22)

Fliegen im Grenzbereich (MHM Gatow Flugplatz Berlin-Gatow, Berlin 2022)

99 Luftballons. Luftstreitkräfte und die Jugend in Deutschland (MHM Flugplatz Berlin-Gatow, Berlin 2023)

Frühere Position(en)

Bildungsreferent Deutsches Historisches Museum, Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Museum und Gedenkstätte Sachsenhausen, Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Französische und wallonische Freiwilligenverbände im Zweiten Weltkrieg, Politische Implikationen militärischer Kollaboration, Berlin 2021.

Artikel

Aufsätze:

Die Verbrechen der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg - Themenaufriss, Fallbeispiele, Ausblick, in: Die Luftwaffe im "Dritten Reich". Verbrechen, Zwangsarbeit, Widerstand, hrsg. von Karin H. Grimme, Stephan Horn und Stephan Lehnstaedt, Berlin 2022, S. 9-52.

„Im übrigen scheinen mir aber politische Erwägungen für seine Schwenkung zur SS bestimmend gewesen zu sein“ – Léon Degrelle und die Politik der militärischen Kollaboration, in: Themenschwerpunkt „Militär und Politik“, hrsg. von Wencke Meteling und Christoph Nübel, Portal Militärgeschichte, 07. März 2022, URL: https://portal-militaergeschichte.de/horn_degrelle

Sprichwörtliche Redensarten [von Abstürzen bis Verfranzen], in: Bombenwetter! Luftkrieg und Sprache, hrsg. von Stephan Horn, Berlin 2021, S. 21-113.

Miszellen:

Der Berliner Fotograf Peter Liptow, in: Innenansichten. Fotografien von Peter Liptow, hrsg. von Karin H. Grimme und Stephan Horn, Berlin 2021, S. 66-69.

Messerschmitt 163 B "Komet", Zwischen Fortschritt und Verbrechen, in: Militärgeschichte, Zeitschrift für historische Bildung, Heft 03/2019, S. 28. URL: https://www.bundeswehr.de/resource/blob/184216/e89cd179b52064caf583679d409d4fcb/militaergeschichte-zeitschrift-fuer-historische-bildung-heft-3-2019-data.pdf

Tagungsberichte:

99 Luftballons – Luftstreitkräfte und die Jugend in Deutschland, in: H-Soz-Kult 09.03.2020, URL: https://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-8688

Herausgeberschaften und Editionen

Die Luftwaffe im "Dritten Reich". Verbrechen, Zwangsarbeit, Widerstand, Berlin 2022. (Mit Karin H. Grimme und Stephan Lehnstaedt)

Bombenwetter! Luftkrieg und Sprache, Berlin 2021.

Innenansichten. Fotografien von Peter Liptow, Berlin 2021. (Mit Karin H. Grimme)

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Verbrechen der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg, Widerstand gegen den Nationalsozialismus, Geschichte der Waffen-SS, Rüstungspolitik im Kalten Krieg.