Klaus Kuhl (B.A.)

Forschung zum Kieler Matrosenaufstand, privat

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Kieler Matrosenaufstand

Frühere Position(en)

Studium an der CAU Kiel

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Klaus Kuhl: Kiel und die Revolution von 1918. Das Tagebuch eines Werftingenieurs, verfasst in den Jahren 1917–1919. Edition und Textanalyse. Berlin 2018 (Kieler Werkstücke Bd. 51), ISBN 978-3-631-75857-1.

Artikel

Klaus Kuhl: Das Aufbegehren der Matrosen von Cattaro im Februar 1918 – ein Vorläufer des Kieler Matrosenaufstands? In: Jürgen Jensen (Hrsg.): Mitteilungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte, Band 89, Heft 3, Kiel 2017, S. 127–140.

Klaus Kuhl: Gustav Garbe – eine bemerkenswerte Kieler Persönlichkeit. In: Rolf Fischer (Hrsg.), Revolution und Revolutionsforschung – Beiträge aus dem Kieler Initiativkreis 1918/19. Ludwig Verlag, Kiel 2011, S. 77–100, ISBN 978-3-86935-059-2.

Klaus Kuhl: Matrosenaufstand 1918, Räte und die Politik Gustav Noskes. In: IG Metall Bezirksleitung Küste (Hrsg.), Frank Heidenreich (Redaktion): Matrosenaufstand und Novemberrevolution 1918. Hamburg 2020, S. 16-40.

Klaus Kuhl: Leutnant zur See Carl von Seydlitz - der Kampf für die Demokratisierung der Reichsmarine. In: Rolf Fischer (Hrsg.): Sehnsucht nach Demokratie. Neue Aspekte der Kieler Revolution 1918. Kiel 2020, S. 23-35.

Klaus Kuhl: Der Kapp-Putsch - Kiels "blutiger Donnerstag" am 18. März 1920. In: Rolf Fischer (Hrsg.): Sehnsucht nach Demokratie. Neue Aspekte der Kieler Revolution 1918. Kiel 2020, S. 73-110.

Rezension:
Klaus Kuhl: Rezension zu: Peter Fitl: Meuterei und Standgericht. Die Matrosenrevolte im Kriegshafen von Cattaro vom Februar 1918 und ihr kriegsgerichtliches Nachspiel. Wien 2018 (Schriftenreihe des Heeresgeschichtlichen Museums Bd. 23). In: Das Historisch-Politische Buch (HPB) Bd. 68, 1/2020.