Historiker

Philosophische Fakultät

Humboldt-Universität (Promotion)

DE

Berlin

bernd.robionek@alumni.hu-berlin.de

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Forschungsreferent

Aktuelle(s) Projekt(e)

postkoloniale Perspektiven

Frühere Position(en)

Sachverständiger am Oberlandesgericht

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Ethnische Ökonomie im politischen Spannungsfeld. Das deutsche Genossenschaftswesen in der Vojvodina (1922–41). Hamburg 2019 (Diss. Berlin 2017).

Croatian Political Refugees and the Western Allies. 2. Aufl. Berlin 2010 (rezensiert in der Časopis za suvremenu povijest: https://hrcak.srce.hr/109907)

Artikel

Contested Cooperation. The ethnic-German Welfare Cooperatives in the Vojvodina (1930s), in: European Review of History 26,1 (2019), S. 104-120. Open Access: https://doi.org/10.1080/13507486.2018.1471045

Outsiders of the Cold War? Changing Attitudes towards anti-Communism within the Croatian Political Emigration (1945 – 80’s), in: Jašek, Peter (Hg.): Politický exil z krajín strednej a východnej Európy. Motívy, stratégie, aktivity a perspektívy na Východe a Západe, 1945 – 1989. Bratislava 2017, S. 84-94.

Musik als Transportmittel für Ideologie. Das Beispiel des kroatischen Sängers Marko Perković „Thompson“, in: Bozay, Kemal/ Borstel, Dierk (Hg.): Ungleichwertigkeitsideologien in der Einwanderungsgesellschaft. Wiesbaden 2017, S. 223-234 (Link zum Buch: https://books.google.de/books?id=jzSlDAAAQBAJ)

V načale konca. 307-j policejskij batal’on v Breste, leto 1941 g. [Am Anfang vom Ende. Das Polizeibataillon 307 in Brest, Sommer 1941], in: Brest leto 1941 g. Dokumenty, materialy, fotografii. Hrsg. v. Christian Ganzer et al. 2. Aufl. Smolensk 2017, S. 44-54.

„Bleiburg“ and the British Treatment of Croatian Collaborators 1945-48, in: Janjetović, Zoran (Hg.): 1945. Kraj ili novi početak? (Biblioteka Zbornici radova 13). Belgrad 2016, S. 277-308.

Im Gravitationsfeld des “Mutterlandes”. Deutsche Genossenschaften in Nordbosnien zwischen den Weltkriegen, in: Omerović, Enes S. (Hg.): „Nijemci“ u Bosni i Hercegovini i Hrvatskoj. Nova istraživanja i perspektive (Posebna izdanja 13). Sarajevo, Tübingen, Zagreb 2015, S. 219-240 ("Bernd Robionek pokazuje da su u slučaju kolonista u Bosni i Hercegovini njemačke zadruge bile te koje su ih približile mreži „Švapsko-njemačkog kulturnog saveza“ (Kulturbund) još prije no što su drugi oblici etnopolitičkog mobiliziranja dospjeli u njihova sela. Robionek se posebno osvrće na činjenicu kako su Konzulat i Ambasada pratili, utjecali ili usmjeravali rad krovne organizacije 'Agraria'." - Vorwort von Carl Bethke und Enes Omerović)

Ethnic-German Cooperatives in Eastern Europe between the World Wars. The Ideology and Intentions behind an Ethnic Economy, in: Kreutzmüller, Christoph/ Wildt, Michael/ Zimmermann, Moshe (Hg.): National Economies. Volks-Wirtschaft, Racism and Economy in Europe between the Wars (1918-1939/45). Newcastle 2015, S. 212-228
Infos zum Buch: https://www.cambridgescholars.com/national-economies

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Das deutsche Genossenschaftswesen in der Vojvodina (1922 1941), in: Jahrbuch des Bundesinstitutes für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 20 (2012), S. 519-527.

Nationalistische Strömungen und Gruppierungen bei Menschen kroatischer Herkunft in München und Süddeutschland, in: Heimatliebe, Nationalstolz und Rassismus – Einzelmeinungen oder Trend? Extrem rechte politische Weltanschauungen von Migranten (in München), Bd. 3: Beispiele ethnisch nationalistischer und rechtpopulistischer Gruppen von Migranten in München. Hrsg. v. Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München. München 2012, S. 66-75.

Überlagerung, Verdrängung oder ungestörtes Nebeneinander? Beispiele für Formen und Konzepte einer zeitgeschichtlichen Erinnerungskultur, in: Robionek, Bernd/ Müller, Nils/ Vulesica, Marija: Erinnerungskultur in Dalmatien. Vom Partisanenkult zur Repräsentation der Nationalstaatlichkeit. Berlin 2010, S. 16-27
Blicke ins Buch: https://issuu.com/alittke/docs/erinnerungskultur_in_dalmatien

Die Erfahrung des politischen Raumes Südosteuropa unter dem Eindruck der Osmanischen Expansion, in: Fouquet, Gerhard (Hg.): Die Reise eines niederadeligen Anonymus ins Heilige Land im Jahre 1494 (Kieler Werkstücke. Beiträge zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 5). Frankfurt/M. 2007, S. 81-95 (rezensiert von Ekkehart Rotter in: Das Mittelalter 15,2 (2010): "Bernd Robionek skizziert die Veränderungen der Herrschaftsverhältnisse in Südosteuropa infolge des vom Osmanischen Reich betriebenen „bewaffnete(n) Eindringen(s) des Islams in die abendländische Sphäre der Christenheit“ und stellt dem die diffusen Vorstellungen gegenüber, die sich der anonyme Reisende entlang der Küste davon machte.")

Rezensionen (in Auswahl):

über „Die Donauschwaben 1868-1948. Ihre Rolle im rumänischen und serbischen Banat“ von Mariana Hausleitner (Stuttgart 2014), in: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas 63,2 (2015), S. 283-285
https://www.dokumente.ios-regensburg.de/JGO/Rez/Robionek_Hausleitner_Donauschwaben_1868-1948.html)

über "Partisaninnen. Widerstand in Jugoslawien (1941–1945)" von Barbara N. Wiesinger (Köln, Weimar, Wien 2008), in: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas: jgo.e-reviews 2011,1 (zusammen mit Stefanie Friedrich) https://www.dokumente.ios-regensburg.de/JGO/erev/Friedrich_Robionek_Wiesinger_Partisaninnen.html

über "Krieg um die Erinnerung. Kroatische Vergangenheitspolitik zwischen Revisionismus und europäischen Standards" von Ljiljana Radonic (Frankfurt/M. 2010), in: H-Soz-Kult
https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-15282

über "1968 in Jugoslawien. Studentenproteste und kulturelle Avantgarde zwischen 1960 und 1975" hrsg. von Boris Kanzleiter, Krunoslav Stojaković (Bonn 2008), in: Rezensionsseite des Osteuropa-Instituts/FU Berlin, Nr. 67, Mai 2009
https://www.oei.fu-berlin.de/geschichte/soe/rezensionsseite/rezension67.html

über "Nacija i nacionalizam u hrvatskoj povijesnoj tradiciji. Zbornik radova" hrsg. v. Tihomir Cipek/ Josip Vrandečić (Zagreb 2007), in: Südost-Forschungen 67 (2008), S. 494-496
https://www.recensio.net/r/0d6dd58443f5a4aae003b5221c566807

Varia:

Interview mit dem Wiener "Standard" zu letalen Aktivitäten jugoslawischer Staatssicherheitsdienste im Ausland (2014):
https://www.derstandard.at/story/1389858144435/interview-mit-dem-deutschen-historiker-und-udba-morde-experten-bernd

"Ethnische Mimikry" - Bericht über die internationale Tagung zu jugoslawischen Kriegsgefangenen in Osnabrück (IMIS, Nov. 2012): https://www.imis.uni-osnabrueck.de/fileadmin/6_Veranstaltungen/Tagungsbericht_OflagVIc_2012.pdf

Artikel über die Kroatische Partei des Rechts in Deutschland: https://www.feierwerk.de/einrichtungen-projekte/089-gegen-rechts/news/d/article/artikel-zum-thema-ethnischer-nationalismus/

Bibliography on Croatian Exiles: https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/65569

Transkriptionen aus dem Projekt "Zeugen der Shoah" am Center für Digitale Systeme der FU Berlin: transcripts.vha.fu-berlin.de

Zeitungsartikel über das Projekt "Erinnerungskultur in Dalmatien" (Geschichtswerkstatt Europa):
https://www.tagesspiegel.de/politik/die-langen-schatten-der-geschichte/1610078.html
https://www.slobodnadalmacija.hr/novosti/hrvatska/clanak/id/66796/mladi-nijemci-istrazuju-zasto-hrvati-ruse-partizanske-spomenike

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

• Staatssicherheitsdienste während des Kalten Krieges
• antikommunistische Emigration, Exilkroaten, Diasporapolitik
• deutsche Minderheiten im östlichen Europa
• Geschichte und Gesellschaft Jugoslawiens und der Nachfolgestaaten
• Erinnerungskulturen und Geschichtspolitik
• Täterforschung (deutsche Massenmorde an Zivilist/innen 1941-45)
• (Auto-)Biographien von Überlebenden der Shoah (oral history)
• Berichte von Südosteuropareisenden (15.–21. Jh.)
• Wirtschaftsdiplomatie in der Zwischenkriegszeit