Lotte Kosthorst (M.A.)

Doktorandin

Historisches Seminar: Arbeitsbereich Mittlere und Neuere Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Dissertationsprojekt: In Italia promotus. Die Studenten aus der Erzdiözese Köln an den italienischen Universitäten (1388–1700)

Veröffentlichungen

Artikel

Studiare «trans Alpes». La mobilità degli studenti di area germanica verso lo Studio di Padova (XV–XVII secolo), in: Stranieri. Itinerari di vita studentesca tra XIII e XVIII secolo, hrsg. v. Maria Cristina La Rocca und Giulia Zornetta, Padua/Rom 2022 (Patavina libertas), S. 51–62.

Die ultramontane Besucherschaft der Universität Ferrara, in: Person und Wissen. Bilanz und Perspektiven, hrsg. v. Kaspar Gubler, Christian Hesse und Rainer C. Schwinges, Zürich 2022 (Repertorium Academicum Germanicum – RAG Forschungen 4), S. 103–120, Open Access: https://vdf.ch/person-und-wissen-e-book.html.

Gelehrte Mediziner am Niederrhein. Das Italienstudium der Ärzte am Hof Wilhelms V. von Jülich-Kleve-Berg (1539–1592), in: Gelehrte Lebenswelten im 15. und 16. Jahrhundert, hrsg. v. Kaspar Gubler und Rainer C. Schwinges, Zürich 2018 (Repertorium Academicum Germanicum – RAG Forschungen, Bd. 2), S. 129–156, Open Access: https://vdf.ch/gelehrte-lebenswelten-im-15-und-16-jahrhundert-e-book.html?collection_id=35