Dr. Jens Murken

Historiker / Archivar

Landeskirchliches Archiv

Evangelische Kirche von Westfalen

Bethelplatz 2

DE

33617 Bielefeld

info@ecrit.de

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Lexikon: Die evangelischen Gemeinden in Westfalen von der Reformationszeit bis zur Gegenwart

Frühere Position(en)

Leiter des Archivs

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Die evangelischen Gemeinden in Westfalen. Ihre Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart,
Band 1: Ahaus bis Hüsten, Bielefeld 2008;
Band 2: Ibbenbüren bis Rünthe, Bielefeld 2017;
Band 3: Salem-Köslin bis Zurstraße, Bielefeld 2019;
Band 4: Register und Hilfsmittel, Bielefeld 2020;
Der „Tag der Archive“. Ein Instrument archivischer Öffentlichkeitsarbeit, Saarbrücken 2008;
Der Landkreis Osterholz 1932–1948. Zeitgeschichte im Gespräch, Münster 1999;
Die Transformation der bäuerlichen Gesellschaft Mecklenburgs in den Jahren 1945 bis 1952, masch. Münster 1994

Artikel

Ego-Oral History. Zur Rolle der Oral Historians in zeitgeschichtlichen Erinnerungsprojekten, in: Medien & Altern. Zeitschrift für Theorie und Praxis, Heft 13, November 2018, 8-25;
Mehr als das gesprochene Wort. Zur Methode der Oral History, in: Archivar. Zeitschrift für Archivwesen 2/2018, 146-148;
„Die ersten Kinder der Reformation“. Zuwanderer und der Bergbau beim Aufbau evangelischer Kirchengemeinden im Ruhrgebiet, in: Martin Grimm und Johannes Schilling (Hg.): Region Ruhr (Orte der Reformation, 28), Leipzig 2016, 46-51;
„Die Gemeinden können leichter in die City als zueinander kommen“. Zum Leben der Dortmunder Kirchengemeinden nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Ev. Kirchenkreis Dortmund (Hg.): Evangelisch in Dortmund und Lünen 1517 bis 2017, Essen 2015, 264-284;
Scheitern als Chance - Lehren aus missglückter archivischer Bildungsarbeit, in: Aus evangelischen Archiven 53/2013, 43-55;
Historische Bildungsarbeit - Öffentlichkeitsarbeit. Eine theoretische Annäherung, in: Der Archivar. Mitteilungsblatt für deutsches Archivwesen 2/2007, 131-135;
Zwangsarbeit in der westfälischen Kirche 1939-1945 als Gegenstand historischer Forschung und Bildungsarbeit, in: Bernd Hey (Hg.): Kirche in der Kriegszeit 1939-1945, Bielefeld 2005, 139-166;
„Stützpunkte der Partei in jedem Dorfe“? – Die Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB) im Transformationsprozeß der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands, in: Thomas Großbölting/Hans-Ulrich Thamer (Hg.), Die Errichtung der Diktatur. Transformationsprozesse in der Sowjetischen Besatzungszone und in der frühen DDR, Münster 2003, 55-87;
Die Beteiligung von Studierenden an den Kernaufgaben kleinerer Archive, in: Archiv-Nachrichten: Niedersachsen (A-NN) 6/2002, 104-116.

Herausgeberschaften und Editionen

zus. mit Friedhelm Theiling: Pfarrer Martin Waltemath. Aus Morgen und Abend wird ein neuer Tag! 1943-1953 in russischer Kriegsgefangenschaft (Schriften des Landeskirchlichen Archivs der Ev. Kirche von Westfalen, 20), Bielefeld 2014;
zus. mit Manfred Keller: Jüdische Vielfalt zwischen Ruhr und Weser. Erträge der Biennale: Musik & Kultur der Synagoge 2012/2013 (Zeitansage. Schriftenreihe des Ev. Forums Westfalen und der Ev. Stadtakademie Bochum, Bd. 7), Münster 2014;
„Ein kirchengeschichtliches Ereignis“. 75 Jahre Barmer Theologische Erklärung (Schriften des Landeskirchlichen Archivs der Ev. Kirche von Westfalen, 14), Bielefeld 2012;
Redaktion: Michael Hallerberg/ Fabian Kindt/Arbeitskreis ostwestfälisch-lippische Archive: Heimat für Fremde? Migration und Integration in Deutschland vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart mit Beispielen aus Ostwestfalen-Lippe (Schriften des Landeskirchlichen Archivs der Ev. Kirche von Westfalen, 16), Bielefeld 2011;
zus. mit Manfred Keller: Das Erbe des Theologen Hans Ehrenberg. Eine Zwischenbilanz (Zeitansage. Schriftenreihe des Ev. Forums Westfalen und der Ev. Stadtakademie Bochum, Bd. 4), Münster 2009;
zus. mit C. Brack, J. Burkardt, W. Günther: Kirchenarchiv mit Zukunft. Festschrift für Bernd Hey zum 65. Geburtstag (Schriften des Landeskirchlichen Archivs der Ev. Kirche von Westfalen, 10), Bielefeld 2007;
Dülmen – Lebensgeschichten und Alltag 1930–1960 (Reihe „Erzählte Geschichte“), Erfurt 2000;
AUGIAS.Net – Nachrichten aus dem Archivwesen (www.augias.net), 2001ff.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Archivpädagogik und Historische Bildungsarbeit