Projekt "NS-Zwangsarbeit in Berlin"

"Seit 1994 arbeitet eine fünfköpfige Projektgruppe der Berliner Geschichtswerkstatt zum Thema Zwangsarbeit im nationalsozialistischen Berlin und Brandenburg. Die akademische Forschung wird dabei mit der lokalen Begegnungs- und Gedenkstättenarbeit sowie intensiven Zeitzeugenkontakten verknüpft. Wir verbinden die Spurensuche nach den »vergessenen Lagern« mit dem Interesse und Engagement für die »vergessenen Opfer«, aber auch dem konzeptionellen Hintergrund eines alltagsgeschichtlichen Interview- und Fotoarchivs."
Veröffentlicht durch
Sprache

Englisch, Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
22.06.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion