Frauenbiografien - FES-Netz-Quelle: Geschichte und Politik

Von

Notz, Gisela

"Gisela Notz, Historisches Forschungszentrum der Friedrich-Ebert-Stiftung, betreut die Herausgabe eines besonderen Frauenkalenders: Mit Fotos und kurzen Biografien werden Frauen aus der Politik und dem öffentlichen Leben vorgestellt, ergänzt um Literaturhinweise zu Publikationen von und über die vorgestellten Frauen." Der Kalender erscheint seit 2003 jährlich.
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Friedrich-Ebert-Stiftung: Bonn, DE <http://www.fes.de/>

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
17.06.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion