Fernsehen und sozialstruktureller Wandel : eine theoretisch-historische Untersuchung zur Bedeutung eines Mediums im Modernisierungsprozess 1945 bis Mitte der 1970er Jahre unter besonderer Berücksichtigung der sozialen Klasse der Arbeiter

Von

Stumberger, Rudolf

Dissertation von Rudolf Stumberger (2001): "Diese Untersuchung widmet sich sich der Beziehung zwischen einem massenmedialen Phänomen - dem Fernsehen - und einem Element der Sozialstruktur - der sozialen Klasse der Arbeiter - im historischen Verlauf der Nachkriegszeit bis in die 1970er Jahre. Sie versteht sich als einen Beitrag zu einer Sozialgeschichte des Fernsehens, in der nach Ausmaß und Art der Nutzung, der Bedeutung und Auswirkung eines Mediums durch und für Angehörige einer sozialen Klasse gefragt wird."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main - Digitale Bibliothek: Frankfurt a.M., DE <http://publikationen.stub.uni-frankfurt.de/>

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
25.05.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion