Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Verzeichnisse

Web-Verzeichnis

Subject Gateways entstanden in Bibliotheken seit den 90er Jahren als Nachweis- und Rechercheinstrumente für qualitativ hochwertige Internetressourcen. Nach festen Standards werden darin - ähnlich den kommerziellen Verzeichnissen von Yahoo u.a. Anbietern oder dem OpenDirectory - Websites erschlossen. Berücksichtigt werden dabei allerdings nur Internetangebote, welche wissenschaftlich relevante Informationen anbieten. Clio-online und seine Partner beteiligen sich im Rahmen des Netzwerks Internetressourcen Geschichte am Aufbau eines umfassenden Datenpools über fachlich relevante Webangebote.
 
Ein Teil dieses Pools wird bei Clio-online als Web-Verzeichnis angeboten, in dem derzeit mehr als 7700 Websites der historischen Forschung, von Institutionen sowie zu Datenbanken, Materialien, Nachschlagewerken und weiteren Portale eingetragen sind. Für einzelne thematische Schwerpunkte sind entsprechende Ausschnitte in Themenportalen verfügbar (Erster Weltkrieg, Europäische Geschichte).
 
Sie können jederzeit eigene Internetangebote melden oder auf fremde Angebote hinweisen, indem Sie das Formular Url melden ausfüllen.
 
 

Institutionen

Ein Verzeichnis zu Institutionen mit Bezug zur historischen Forschung bietet ergänzende Informationen über die Anbieter der Websites sowie über weitere fachlich relevante Einrichtungen.
 
Dieses Institutionsverzeichnis enthält Adress- und Kontaktdaten, Informationen über Ansprechpartner, Mitarbeiter und Projekte, Forschungsschwerpunkte und Informationsangebote, Publikationen und Bestände zahlreiche deutscher und internationaler Archive, Bibliotheken, Museen, Institute, Lehrstühle, Vereine, Verlage und weiterer Einrichtungen der Fachwissenschaft.
 
Basis des Verzeichnisses bilden Daten aus dem Vademekum Geschichtswissenschaften (Steiner-Verlag), das im Rahmen einer Kooperation im Jahr 2003 integriert werden konnte. Seitdem werden die Angaben soweit möglich durch die Redaktion geprüft, Angehörige der verzeichneten Einrichtungen haben jederzeit die Möglichkeit, Änderungen an die Redaktion von Clio-online zu melden. Neue Einträge werden nur noch im Rahmen von URL-Meldungen erfasst.
 

[zum Institutionsverzeichnis...]

[Weitere Informationen zum Institutionsverzeichnis...] 

NEU! Wenn Sie auf Ihrem Computer über einen Voice-over-IP (VOIP)-Anschluss verfügen oder z.B. SKYPE installiert haben, können Sie ab sofort die Telefonnummer einer Institution direkt über den Link in der Trefferliste oder Rubrikenliste anwählen. Sollte die Nummer nicht anwählbar sein, können Sie gerne eine Mitteilung oder Korrektur an die u.a. Emailadresse senden.

Forscher/innen

Clio-online bietet zusammen mit der Virtuellen Fachbibliothek Osteuropa einzelnen Historiker/innen die Möglichkeit, ihre Forschungsschwerpunkte, Publikationen, Projekte und akademische Vita einer breiten Fachöffentlichkeit bekannt zu geben.
 
Auf Basis eines gemeinsamen Datenpools dient dieses Forscher/innen-Verzeichnis dem Informationsaustausch unter den Fachwissenschaftler/innen und dem Aufbau thematischer Netzwerke innerhalb einzelner Forschungsbereiche.
 
Dieses Verzeichnis steht grundsätzlich allen Forschenden der Geschichtswissenschaften offen, die bei Ihrer Registrierung für den Dienst  "Mein-Clio" entsprechende Angaben bereitstellen.
 

Chancen

Chancen bietet eine umfangreiche Sammlung von Anbietern zu Stellen, Stipendien, Praktika sowie Weiterbildungsmöglichkeiten für die Sozial- und Geisteswissenschaften. Dem Berufs- und Tätigkeitsfeld von Akademikern der Geistes- und Sozialwissenschaften entsprechend werden hier Nachweise aus den Bereichen Wissenschaft, Kultur, Öffentlicher Dienst und Wirtschaft berücksichtigt.

Die Einträge sind nach ihren Schwerpunkten den einzelnen Rubriken zugeordnet, auch wenn gelegentlich ein übergreifendes Angebot besteht. Teilweise dominieren bei den Stellenbörsen Anbieter aus dem wirtschaftlichen Bereich; spezifische Angebote für Geistes- und Sozialwissenschaftler im Bereich Kultur werden nicht immer separat ausgewiesen. Einzelne Ausschreibungen werden in dem Modul nicht berücksichtigt und sind bei den jeweiligen Anbietern abrufbar.

Sie können auch jederzeit weitere Internetangebote melden, indem Sie das entsprechende Formular URL melden ausfüllen.

Aufbau und Pflege der Rubrik Chancen erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Projekt "Studium & Praxis" der Philosophischen Fakultät I, Humboldt-Universität zu Berlin.

[zur Rubrik Chancen...]

Kooperationspartner Verzeichnisse

Ansprechpartner - Fragen - Hinweise

Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2016.