Informationen

Clio-online bietet zusammen mit der Virtuellen Fachbibliothek Osteuropa einzelnen Historiker/innen die Möglichkeit, ihre Forschungsschwerpunkte, Publikationen, Projekte und akademische Vita einer breiten Fachöffentlichkeit bekannt zu geben.

Sie können sich für dieses Verzeichnis selbst registrieren, die Registrierung erfolgt als Teil des Angebots MEIN CLIO.

Neu durch Nutzer/innen eingestellte Einträge werden durch die Redaktion geprüft. Geprüfte Einträge sind technisch bedingt erst am Folgetag über die Suche zu finden.

Partner

Bayerische Staatsbibliothek München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Humboldt-Universität zu Berlin

H-Soz-u-Kult

Staatsbibliothek zu Berlin - Preussischer Kulturbesitz

Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V.

Medienpartner von

Historikertag 2008

Clio-online ist Partner von

H-Net

vascoda

Netzwerk Internetressourcen Geschichte

Portal Framework

Rainbow Portal Solutions

Förderer

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

 
Logo

Dr. Irmgard Zündorf


 
Kontakt
Die Kontaktdaten sind auf Wunsch des Nutzers nur registrierten Besuchern zugänglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

http://www.zzf-pdm.de/site/376/default.aspx

Ihr Eintrag im Forscher/innenverzeichnis
http://www.clio-online.de/forscherinnen=2321

 
Arbeit
Wissenschaftlicher Werdegang
Derzeitige Einrichtung
Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF)
Abteilung/Institut
Wissenstransfer und Hochschulkooperation im ZZF
Frühere Positionen
1998-2001: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Internet-Projekt „Lebendiges virtuelles Museum Online“ (LeMO) am Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn, www.hdg.de/lemo

2001-2004: Promotionsstipendium der Volkswagen Stiftung am ZZF

2004-2006: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden

2005/2006: Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Expertenkommission zur Schaffung eines Geschichtsverbundes „Aufarbeitung der SED-Diktatur“

2006/2007: Redakteurin bei Zeitgeschichte-online

2007/2008: Redakteurin bei H-Soz-Kult, seit Februar 2008 ehrenamtliche Redakteurin bei H-Soz-Kult für die Themen Museen und Gedenkstätten

2008: Leiterin der Koordinationsstelle des Projektverbunds Zeitgeschichte Berlin-Brandenburg

seit Januar 2009: Referentin für Hochschulkooperation und Wissenstransfer


 
Publikationen
Forschungsinteressen
Arbeitsgebiete
Monographien und Dissertationen
http://www.zzf-pdm.de/site/mid__2888/ModeID__0/EhPageID__109/376/default.aspx

Der Preis der Marktwirtschaft. Staatliche Preispolitik und Lebensstandard in Westdeutschland 1948 bis 1963, Stuttgart 2006.

Wichtige Artikel
Zusammen mit Lena Eggers u.a.: Die Präsenz der DDR im Internet. Zwischen Ostalgie und kritischer Aufarbeitung, in: Hans-Joachim Veen (Hg.): Das Bild der DDR in Literatur, Film & Internet. 25 Jahre Erinnerung und Deutung, Köln/Weimar/Wien 2015, S. 117-152.



Zusammen mit Hanno Hochmuth: Public History als Zeitgeschichte, Version: 1.0, in: Docupedia-Zeitgeschichte, 21.5.2015, URL: http://docupedia.de/zg/Public_History_als_Zeitgeschichte?oldid=106147.



DDR-Geschichte - ausgestellt in Berlin, in: Jahrbuch für Politik und Geschichte 4 (2013), S. 139-156.



Personalisierung, Emotionalisierung und Multiperspektivität. Themen, Formen und Funktionen von Zeitzeugen in Museen und Gedenkstätten zur DDR-Geschichte, in: Christian Ernst (Hg.): Geschichte im Dialog? 'DDR-Zeitzeugen' in Geschichtskultur und Bildungspraxis, Schwalbach/Ts. 2014, S. 169-181.



Public History und Angewandte Geschichte - Konkurrenten oder Komplizen?, in: Jacqueline Nießer/Juliane Tomann (Hg.): Angewandte Geschichte. Neue Perspektiven auf Geschichte in der Öffentlichkeit, Paderborn 2014, S. 63-76.



Dingliche Ostalgie? Materielle Zeugnisse der DDR und ihre Präsentation, in: Ulbricht, Justus (Hg.): Schwierige Orte. Regionale Erinnerung, Gedenkstätten, Museen, Halle 2013, S. 77-95.



DDR-Alltagsgeschichte im Museum, in: Katrin Hammerstein, Jan Scheunemann (Hg.): Die Musealisierung der DDR. Wege, Möglichkeiten und Grenzen der Darstellung von Zeitgeschichte in stadt- und regionalgeschichtlichen Museen, Berlin 2012, S. 96-109.



Zeitgeschichte und Public History, Version: 1.0, in: Docupedia-Zeitgeschichte, 11.2.2010, URL: http://docupedia.de/docupedia/index.php?title=Public_History&oldid=68731.



DDR-Museen als Teil der Gedenkkultur in der Bundesrepublik Deutschland, in: Jahrbuch für Kulturpolitik, Bd. 9: Erinnerungskulturen und Geschichtspolitik, hrsg. für das Institut für Kulturpolitik der Kulturhistorischen Gesellschaft e.V. von Bernd Wagner, Essen 2009, S. 139-145.



"Teilung und Befreiung Europas". Ideen für ein Museum des Kalten Krieges. Einführung in die Debatte, in: Zeithistorische Forschungen, 2008, Heft 2, S. 258-262.



Bierpreispolitik, in: Christian Kleinschmidt (Hg.): Kuriso der Wirtschafts-, Unternehmens- und Technikgeschichte. Miniaturen einer "Fröhlichen Wissenschaft", Essen 2008, S. 74-76.



Zusammen mit Rüdiger Wenzke: "Ein Eiserner Vorhang ist niedergegangen." - Militärgeschichte im Kalten Krieg 1945 – 1968/70, in: Grundkurs deutsche Militärgeschichte, Bd. 3: Die Zeit nach 1945. Armeen im Wandel, München 2008, S. 1-149.



Zeitgeschichte ausstellen. Einführung in eine Debatte, in: Zeithistorische Forschungen, 2007, Heft 1/2, S. 160-164.



Zeitgeschichte-online, in: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik 2006, München 2007, S. 119-124.



Staatliche Verbraucherpreispolitik und Soziale Marktwirtschaft in Westdeutschland 1948 bis 1963, in: André Steiner (Hg.): Preispolitik und Lebensstandard. Nationalsozialismus, DDR und Bundesrepublik im Vergleich, Köln u.a. 2006, S. 129-169.



"Wohlstand für alle". Ludwig Erhards Preispolitik 1948-1963, in: Martin Sabrow (Hg.): ZeitRäume. Potsdamer Almanach des Zentrums für Zeithistorische Forschung, Berlin 2006, S. 164-169.



Internet-Zeitschriften zur Geschichte. Eine Bestandsaufnahme, in: Geschichte und Neue Medien in Forschung, Archiven, Bibliotheken und Museen, 2005, http://edoc.hu-berlin.de/histfor/7_I/



Expertenkommission zur Schaffung eines Geschichtsverbundes „Aufarbeitung der SED-Diktatur“ berufen, in: Potsdamer Bulletin für Zeithistorische Studien, 34/35, 2005, S. 40-41.
Herausgeberschaft/Editionen
Historische Literatur. Rezensionszeitschrift von H-Soz-u-Kult, Mitherausgeberin 2007

Zeitgeschichte-online, Das Ehrenmal der Bundeswehr – eine notwendige Debatte, zusammen mit Jan-Holger Kirsch

Zeitgeschichte-online, Geschichtsbilder des Deutschen Historischen Museums. Die Dauerausstellung in der Diskussion, hg. zusammen mit Jan-Holger Kirsch

Zeitgeschichte-online, Materialien zum Votum der Expertenkommission Aufarbeitung SED-Diktatur, Mai 2006 .







Publikationsliste
Epochaler Schwerpunkt
Zeitgeschichte

Regionaler Schwerpunkt
Geschichte Deutschlands
DDR Geschichte und Sowjetisch Besetzte Zone
Bundesrepublik Deutschland bis 1990 und Westzonen

Fachlicher Schwerpunkt
Politik und internationale Beziehungen
Militär und Kriegsgeschichte, Militärpolitik, Besatzungspolitik
Politikgeschichte
Gesellschaft und Soziales
Wirtschaft und Umwelt

Weitere Arbeitsgebiete
Neuere und Neuste Geschichte; Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland

Public History

Erinnerungskultur


(07.01.2016)


Zurück
Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2016.