Informationen

Clio-online bietet zusammen mit der Virtuellen Fachbibliothek Osteuropa einzelnen Historiker/innen die Möglichkeit, ihre Forschungsschwerpunkte, Publikationen, Projekte und akademische Vita einer breiten Fachöffentlichkeit bekannt zu geben.

Sie können sich für dieses Verzeichnis selbst registrieren, die Registrierung erfolgt als Teil des Angebots MEIN CLIO.

Neu durch Nutzer/innen eingestellte Einträge werden durch die Redaktion geprüft. Geprüfte Einträge sind technisch bedingt erst am Folgetag über die Suche zu finden.

Partner

Bayerische Staatsbibliothek München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Humboldt-Universität zu Berlin

H-Soz-u-Kult

Staatsbibliothek zu Berlin - Preussischer Kulturbesitz

Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V.

Medienpartner von

Historikertag 2008

Clio-online ist Partner von

H-Net

vascoda

Netzwerk Internetressourcen Geschichte

Portal Framework

Rainbow Portal Solutions

Förderer

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

 
Logo

Dr. Matthias Schulze


 
Kontakt
Die Kontaktdaten sind auf Wunsch des Nutzers nur registrierten Besuchern zugänglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

http://www.uni-kassel.de/ub/ueber-uns/organisationsstruktur/mitarbeiterseiten/dr-matthias-schulze.html

Ihr Eintrag im Forscher/innenverzeichnis
http://www.clio-online.de/forscherinnen=1401

 
Arbeit
Wissenschaftlicher Werdegang
Derzeitige Einrichtung
Universität Kassel





Abteilung/Institut
Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel

http://www.uni-kassel.de/ub/
Derzeitige Position (Kurzform)
Leitung der Abteilung Digitale Bibliotheksdienste
Frühere Positionen
Fachreferent für Pädagogik, Philosophie, Politikwissenschaft, Soziologie und Sportwissenschaft; Projektkoordination, Dokumentenserver OPUS - Elektronisches Publizieren; Open-Access-Beauftragter der Universität Stuttgart, Medienbearbeitung (Stellv. Leiter) (http://www.ub.uni-stuttgart.de/)

Fachreferent für Geschichte, Politologie, Theologie, Klassische Philologie und Archäologie an der Universitätsbibliothek der Helmut-Schmidt-Universität (HSU), Universität der Bundeswehr Hamburg (http://hsu-bibliothek.de/)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Forschung und Entwicklung der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, u.a. in den Projekten Cashmere-int, nestor, RusDML ("Russian Digital Mathematics Library") und vascoda II, (http://rdd.sub.uni-goettingen.de/)

Mitarbeit in der Dokumentationsstelle für kirchliche Jugendarbeit im Erzbistum Paderborn, Jugendhaus Hardehausen, Warburg/W. (http://www.bdkj-paderborn.de/dioezesanverband/dokumentationsstelle.html)


 
Publikationen
Forschungsinteressen
Arbeitsgebiete
Monographien und Dissertationen
Schulze, Matthias: Mit mehr Informationen schneller zum Ziel. Sammlungsbeschreibungen für das Internetportal vascoda. - Berlin : Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin, 2008 (Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Nr. 226). Zugl.: Berlin, Humboldt-Universität, Master-Arbeit im postgradualen Fernstudiengang Master of Arts (Library and Information Science) 2007. URL: http://www.ib.hu-berlin.de/~kumlau/handreichungen/h226/

Schulze, Matthias: Bund oder Schar - Verband oder Seelsorge? Katholische Jugendarbeit im Erzbistum Paderborn nach 1945, Paderborn 2001 (BDKJ-Verlag), zugl.: Göttingen, Univ., Diss., 2000 u.d.T.: Restauration statt Neuanfang - Studien zur kirchlichen Jugendarbeit im Erzbistum Paderborn von 1930 bis in die 1950er Jahre. URL: http://hdl.handle.net/11858/00-1735-0000-0022-6012-A
Wichtige Artikel
Schulze, Matthias; Stockmann, Ralf: Open Science und Networked Science: Offenheit und Vernetzung als Leitmotive und Visionen einer digitalen Wissenschaft im 21. Jahrhundert. In: Heike Neuroth, Norbert Lossau, Andrea Rapp (Hrsg.): Evolution der Informationsinfrastruktur: Kooperation zwischen Bibliothek und Fachwissenschaft (Festschrift), Glückstadt 2013, S. 31-38. URL: http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2014/8983/

Schulze, Matthias: Virtuelle Forschungsumgebungen und Forschungsdaten für Lehre und Forschung: Informationsinfrastrukturen für die (Natur-)Wissenschaften. In: Semantic Web & Linked Data. Elemente zukünftiger Informationsinfrastrukturen. Proceedings der 1. DGI-Konferenz, 62. Jahrestagung der DGI, hrsg. von Marlies Ockenfeld, Frankfurt am Main 2010, S. 165-176. URL: http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2010/5794/

Spiecker, Claus; Schulze, Matthias: "Was gestatten deutsche Verlage ihren Autoren?" Der deutschsprachige Zugang zu den Open-Access-Informationen der SHERPA/RoMEO-Datenbank. In: Bibliotheksdienst 44, 2010, Heft 7, S. 679-699. URL: http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2010/5741/

Schulze, Matthias: Measuring the Usage of Cultural Heritage Documents: The German Project Open Access-Statistics. World Library and Information Congress: 75th IFLA General Conference and Council, 23-27 August 2009, Milan, Italy. 92th Statistics and Evaluation, Information Technology and Preservation and Conservation Meeting. URL: http://www.ifla.org/files/hq/papers/ifla75/92-schulze-en.pdf oder http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2009/4358/ - Französische Fassung: L’évaluation de l’utilisation des documents du patrimoine culturel : le projet Allemand de statistiques à libre accès. http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2009/4753/

Hahn, Ulrich; Schulze, Matthias: Katalogerweiterungen, Mashups und Elemente der "Bibliothek 2.0" in der Praxis. Der Katalog der Universitätsbibliothek der Helmut-Schmidt-Universität (HSU) – Universität der Bundeswehr Hamburg. In: Bibliotheksdienst 43, 2009, Heft 1, S. 20-38. URL: http://www.zlb.de/aktivitaeten/bd_neu/heftinhalte2009/Erschliessung010109.pdf

Schulze, Matthias: (Buchbesprechung zu) Thomas Fuchs, Bibliothek und Militär, Militärische Büchersammlungen in Hannover vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. Mit einem Katalog der Handschriften der ehemaligen Wehrbereichsbibliothek II in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderband 93), Vittorio Klostermann Frankfurt am Main 2008, 206 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. In: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Band 80, 2008, S. 522-523.

Haeberli, Justine; Manske, Henning; Schulze, Matthias: Mit mehr Informationen schneller zum Ziel: Sammlungsbeschreibungen der in vascoda eingebundenen Fachangebote. In: Maximilian Stempfhuber (Hrsg.): Lokal - Global: Vernetzung wissenschaftlicher Infrastrukturen. 12. Kongress der IuK-Initiative der Wissenschaftlichen Fachgesellschaft in Deutschland (URL: http://www.ssoar.info/ssoar/bitstream/handle/document/26233/ssoar-2007-stempfhuber-lokal_-_global_vernetzung_wissenschaftlicher.pdf?sequence=1), Bonn: GESIS – IZ Sozialwissenschaften 2007 (Tagungsberichte), S. 103-121.

Neuroth, Heike; Schulze, Matthias; Stockmann, Ralf: Kooperative Arbeitsprozesse in Digitalen Bibliotheken am Beispiel des deutsch-russischen Projektes RusDML. In: zeitenblicke 5 (2006), Nr. 3, Digitale Medien und Wissenschaftskulturen. URL: http://www.zeitenblicke.de/2006/3/Neurothstockmann/index_html (vgl. hierzu auch das Erratum: URL: http://www.zeitenblicke.de/2007/2/erratum).

Schulze, Matthias; Neuroth Heike; Stockmann, Ralf: RusDML: Aufbau eines verteilten digitalen Archivs in der Mathematik. In: Bibliotheksdienst 40, 2006, S. 405-422. URL: http://www.zlb.de/aktivitaeten/bd_neu/heftinhalte2006/DigitaleBib0406.pdf

Schulze, Matthias: Retrospektive Digitalisierung von Bibliotheksbeständen im Bereich "Verteilte Digitale Forschungsbibliothek" - Das Projekt RusDML. In: Margo Bargheer und Klaus Ceynowa (Hrsg.), Tradition und Zukunft – die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. Eine Leistungsbilanz zum 65. Geburtstag von Elmar Mittler, Göttingen 2005, S. 40-42. URL: http://webdoc.sub.gwdg.de/univerlag/2006/fsmittler.pdf

Schulze, Matthias: Das Projekt "nestor": Aufbau eines Kompetenznetzwerks Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Ressourcen für Deutschland, Potsdam 2004.

Schulze, Matthias: div. Artikel im "Lexikon der Deutschen Geschichte nach 1945", hrsg. von Michael Behnen, Stuttgart 2002 (Kröner Verlag).
Epochaler Schwerpunkt
Neueste Geschichte
1930 bis 1939
1940 bis 1949
Zeitgeschichte
1950 bis 1959
1960 bis 1969

Regionaler Schwerpunkt
Geschichte Deutschlands
DDR Geschichte und Sowjetisch Besetzte Zone
Bundesrepublik Deutschland bis 1990 und Westzonen
Geschichte Westeuropas

Fachlicher Schwerpunkt
Geschichte allgemein
Kirchen , Religions und Konfessionsgeschichte
Politik und internationale Beziehungen
Parteien , politische Vereinigungen und Verbandsgeschichte
Politikgeschichte
Erinnerung, Gedächtnis, Gedenken
Wissenschaftsgeschichte: Wissenschaftsorganisationen, wiss. Infrastruktur

Weitere Arbeitsgebiete
Digitale Bibliothek

Digitalisierung

Open Access

Elektronisches/Wissenschaftliches Publizieren

Forschungsdaten

Informationsdienstleistungen

Forschungsinformationssysteme

Kirchengeschichte, Katholizismus

Geschichte der Jugend(-arbeit)


(09.02.2016)


Zurück
Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2016.