Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Fachgesellschaften (zeitgeschichte-online)
 Ergebnisse 1 bis 10 von 90   (00.2808005 sec.)
    


...Die Homepage der Academia Baltica informiert über den Aufbau und die Arbeit der Akademie. Des weiteren gibt ein Veranstaltungskalender Informationen zu den Aktivitäten des Hauses....
...Die AAASS ist eine wissenschaftliche Gesellschaft, die zum Ziel hat, öffentliche und private Unterstützung für Forschung, Lehre und Veröffentlichungen und die Verbreitung von Wissen in Bezug auf das Themengebiet zu erwerben sowie bei der Vernetzung von Individuen, Organisationen und Institutionen zu helfen. Die Homepage bietet einen Überblick über die Aktivitäten der AAASS, eine Liste der assoziierten Mitglieder, die gleichzeitig eine ausgezeichnete Linksammlung zu weiteren Forschungsinstituten ist. ...
..."The Anne Frank Center USA is a not-for-profit organization that promotes the universal message of tolerance by developing and disseminating a variety of educational programs, including exhibitions, workshops, and special events. Based on the power of Anne Frank's diary, the Anne Frank Center USA aims to inspire the next generation to build a world based on compassion, mutual respect, and social justice."...
...In der Arbeitsgemeinschaft historischer Forschungseinrichtungen finden sich 96 Forschungseinrichtungen zum Zweck der wissenschaftlichen Zusammenarbeit innerhalb der historischen Forschung zusammen. Die Datenbank Historische Bibliografie Online umfasst etwa 320.000 bibliografische Einträge vor allem von Veröffentlichungen von Historikern und Historikerinnen, die an deutschen historischen Forschungseinrichtungen in Deutschland tätig sind, von Büchern, Zeitschriftenaufsätzen, Beiträgen aus Sammelwerken u...
...Die Website dient als Portal zu Gedenkstätten, Dokumentationszentren, Begegnungsstätten und Lernorten in Nordrhein-Westfalen, welche die Zeit des Nationalsozialismus umfassen. Daneben sind Veranstaltungen und Projekte online recherchierbar....
...Der Arbeitskreis Geschichte + Theorie (AG+T) wurde im Herbst 1996 mit dem Ziel gegründet, ein interdisziplinäres Diskussionsforum für die theoretische Grundlegung historischen Arbeitens zu bieten. Bisherige Schwerpunkte gemeinsamen Arbeitens umfassen insbesondere die Gebiete der Erfahrungsgeschichte, der Intellectual History, der Neuen Politikgeschichte sowie der Repräsentationsgeschichte. Seit zwei Jahren konzentriert sich der AG+T auf die Entwicklung eines eigenen Ansatzes innerhalb der Medien- und Ko...
...Der Arbeitskreis will dazu beitragen, das Problem des Friedens in all seinen historischen Dimensionen zu erforschen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Bemühungen zur Verhinderung von Kriegen, zur Einschränkung innergesellschaftlicher Gewalt, zur friedlichen Austragung von Konflikten und zur Entwicklung eines dauerhaften Friedens. Dem liegt keine verbindliche Definition des Friedensbegriffs zugrunde. Der Arbeitskreis vereint daher vielfältige Positionen, Ansätze und Interessen. Der Arbeitskreis sieht s...
..."Im wesentlichen bezieht sich die Arbeit des AKIH zunächst auf die abendländischen Hexenverfolgungen des 15. bis 18. Jahrhunderts. In diesem Zusammenhang beschäftigt sich der AKIH aber auch ganz allgemein mit Magie- und Hexenvorstellungen in Mittelalter und Früher Neuzeit sowie mit deren gesellschaftlicher Funktion bis hin zur Gegenwart. Das geographische Zentrum bildet das Alte Reich bzw. der deutsche Sprachraum, doch wird auch das übrige Europa berücksichtigt. Immer wieder einmal sucht der AKIH schl...
..."Der Arbeitskreis Juristische Zeitgeschichte bildet einen Informationsverbund von universitären und außeruniversitären, öffentlichen und privaten, rechtswissenschaftlichen und geschichtswissenschaftlichen Einrichtungen, die sich mit der Erforschung der Rechtsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts einschließlich ihrer allgemeingeschichtlichen, sozial- und kulturgeschichtlichen und politischen Bezüge befassen."...
Seite First PagePrevious Page  Next PageLast Page von 9


Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.