Krankenhaus und Seuchengeschichte

Von

Deutsche Gesellschaft für Krankenhausgeschichte e.V.

Die Empfehlung „Sozialkontakte“ nach Möglichkeit auszusetzen, Ausgangsbeschränkungen, weitgehende Einschränkungen der Versammlungsfreiheit, Beschneidung und Modifikationen selbst der Parlamente – Covid-19 führt weltweit zu einem shut-down des öffentlichen Lebens, wie er keinem selbst unserer ältesten Zeitgenossen noch erinnerlich ist. Gleichwohl handelt es sich um ein historisch in allen Jahrhunderten bekanntes Phänomen. Plötzlich massenhaft auftretende Erkrankungen mit zahlreichen Todesfällen versetzten die Menschen seit jeher in Angst und Schrecken. Auch wenn sich die medizinischen Erklärungen vielfach und bis heute laufend ändern, bleibt doch das Muster, dass Menschen Menschen gefährden – „social distancing“ ist ein sehr altes Phänomen! Wir verweisen im Folgenden auf eine Sammlung von Beiträgen zur Seuchengeschichte im Internet, die Sie gut aus der häuslichen Quarantäne studieren können.
Veröffentlicht durch

Deutsche Gesellschaft für Krankenhausgeschichte e.V.

Technische Bereitstellung

Deutsche Gesellschaft für Krankenhausgeschichte e.V.

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion