Donetsk and Luhansk Newspaper Collection

Die "Donetsk and Luhansk Newspaper Collection" bietet Forschenden in Deutschland seit kurzem kostenfreien Zugriff auf digitalisierte Ephemera aus dem Kontext des „frozen conflicts“ im Osten der Ukraine mit den beiden selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Luhansk. Die „Donetsk and Luhansk Newspaper Collection“ umfasst Digitalisate von zehn Zeitungen, welche auf den Gebieten der beiden selbsternannten Volksrepubliken Donetsk und Luhansk erscheinen bzw. erschienen sind. Die Presseerzeugnisse aus dem Zeitraum 2013 bis 2015 decken die „heiße Phase“ des Konflikts zwischen ukrainischer Zentralregierung und den Separatisten mit den Unabhängigkeitsreferenden sowie den schweren kriegerischen Auseinandersetzungen ab. Die Datenbank mit durchsuchbaren Volltexten bietet informatives Material für die Untersuchung der Separatistenbewegungen in der Ostukraine. Die Inhalte sind über das Internet abrufbar, wodurch die Arbeit mit den ansonsten nur schwer zugänglichen Zeitungen stark vereinfacht wird. Die Datenbank ist deutschlandweit über das System der Nationallizenzen frei verfügbar. Die Lizenzierung erfolgte durch den Fachinformationsdienst Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa an der Bayerischen Staatsbibliothek mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).
Veröffentlicht durch
Sprache

Land

Ukraine

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion