Technikvermittlung und Technikpopularisierung. Historische und didaktische Perspektiven

Von

Lars Bluma, Karl Pichol, Wolfhard Weber

"Der Untersuchungsschwerpunkt zur Technikvermittlung liegt auf dem 19. und 20. Jahrhundert und zeigt eindrucksvoll, welche Bedeutung der Rückkopplung von Nutzererfahrung für die Technikentwicklung zukommt. [...] Die Untersuchungen von Methoden und Strategien zur Technikpopularisierung reichen von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart und bringen eine historische Annäherung an die Frage, wie Technik als gesellschaftliches Phänomen einer breiten Bevölkerungsschicht deutlich gemacht wird."
Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion