Vorbereitung des Gedenkstättenbesuchs in Neuengamme

Von

KZ-Gedenkstätte Neuengamme: Hamburg, DE

Diese WebApp mit Biografien wurde von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme zur Vorbereitung von Schulklassen auf den Gedenkstättenbesuch konzipiert. Es können 16 Kurzbiografien abgerufen werden, die über die verschiedenen Häftlingsgruppen im KZ Neuengamme und den Kommandanten des Lagers informieren. Konzipiert sind diese Vorbereitungsbögen für Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse. Ziel dieser Vorbereitung ist, dass Schülerinnen und Schülern anhand von realen Lebensläufen der Einstieg in die Thematik erleichtert wird. Dabei soll die Vielfältigkeit der Haftgründe deutlich werden. Fotos und Zitate sollen – sowohl in der online-Version als auch als Arbeitsblätter ausgedruckt und der in Klasse ausgelegt – zu einer assoziativen Auswahl einer Biografie anregen. Die Biografien sollen die Schülerinnen und Schüler dazu auffordern, vorab individuelle Fragen zu entwickeln, die sie beim Besuch der Gedenkstätte selbständig in den Ausstellungen oder mit Hilfe der pädagogischen Begleitung klären können. Fettgedruckte Worte in den Kurzbiografien kennzeichnen Fremdworte, die schon vorab geklärt werden können oder geben Anreize für weiterführende Fragen. Die WebApp kann individuell mit dem Smartphone, mit dem Tablet PC oder mit einem Desktop-Rechner abgerufen werden. Die einzelnen Biografien stehen auch als pdf zum Download bereit und können als doppelseitiges Arbeitsblatt ausgeteilt werden. Rot markierte Worte bieten weiterführende Links zu Themenvertiefung in das Offene Archiv der KZ-Gedenkstätte Neuengamme www.offenes-archiv.de
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme: Hamburg, DE <http://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/>

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion