"Unbekannter Bergbau"

Von

L. Mitka

Themenportal: "Die wenigsten unserer Gäste wissen, daß beileibe nicht nur Silber im Erzgebirge gefördert wurde. Kaum einer weiß, daß die chemischen Elemente Wismut, Kobalt, Nickel und Wolfram deutsche Namen tragen und daß Germanium und Indium in sächsischen Mineralen entdeckt wurden. Aber alle Tourismusverbände "versilbern" ihre Region. Waren andere Metalle, Kalkstein, Steinkohle oder Werk- und Edelsteine weniger bedeutsam?..."
Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion