"Handgeschöpftes im Netz" - Papier und seine Geschichte

Von

Dieter Freyer

Trotz eines nahezu unübersehbaren Angebotes an maschingefertigten Papieren verschiedenster Strukturen, Farben und Stärken bietet das handgeschöpfte Papier auch in unseren Tagen noch immer eine Fülle außergewöhnlicher Reize. Die Suche nach Besonderem belebt das Interesse an handgeschöpftem Büttenpapier. Ein solches Produkt handwerklicher Kunst in Händen haltend, möchte man wohl mehr über deren Ursprung und Geschichte erfahren.
Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion