Aufbruch in die Moderne - Das Beispiel Westfalen

"„Modern“ ist alltagsprachlich ein Synonym für das Neue, das Aktuelle, das Gegenwärtige. Der Begriff Moderne bezeichnet darüber hinaus historisch gesehen die Zeit der letzten 200 Jahre. Der Beginn der Moderne – als universalgeschichtlicher Zäsur – wird mit der Epoche zwischen 1750 und 1850 angesetzt: Sie löste das sogenannte Ancien Régime, die agrarische Gesellschaft ab und schuf die Grundlagen für unsere Gegenwart."
Veröffentlicht durch
Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion