Gesellschaft für Wirtschaftsgeschichte Baden-Württemberg e.V.

Von

Hanitsch, Jutta

"Das Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg (WABW) ist seit seiner Gründung im Jahre 1980 das zentrale Archiv für Quellen aus dem Wirtschaftsleben unseres Landes. Seinen Sitz hat das WABW in den Räumen der Universität Hohenheim in Stuttgart. Als Gemeinschaftseinrichtung der Industrie- und Handelskammern und des Landes Baden-Württemberg hat das WABW bisher über 10.000 laufende Meter archivwürdige Unterlagen von über 500 Firmen, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Verbänden und Privatpersonen übernommen. Gesammelt und erschlossen wird hier eine faszinierende Palette aus den vielfältigen Bereichen des Wirtschafts- und Soziallebens im Südwesten. In den Archivbeständen befinden sich alte Werbeplakate, seltene Kataloge, Fotos aus der Arbeitswelt, technische Zeichnungen, Bilanzen, Statistiken, Verträge und vieles mehr. Diese Fundgrube an wirtschafts- und sozialgeschichtlichen Quellen ermöglicht mit ihrem breiten Spektrum einen umfassenden Überblick über die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Verhältnisse unseres Landes. Die reichhaltigen Schätze aus vier Jahrhunderten, die ohne das WABW zum größten Teil unwiederbringlich verloren gegangen wären, stehen der Forschung (z.B. Geschichte, Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Kunstgeschichte, u.v.m.), der Öffentlichkeit, etwa für Ausstellungen oder wirtschaftsgeschichtliche Informationen, sowie den abgebenden Firmen und Institutionen zur Verfügung."
Veröffentlicht durch
Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion