Stadtarchiv Pforzheim - Institut für Stadtgeschichte

"Das Stadtarchiv - Institut für Stadtgeschichte ist "Gedächtnis der Verwaltung" sowie Ansprechpartner in allen Fragen der Stadtgeschichte. Das Archiv übernimmt und verwahrt amtliche Unterlagen und Akten sowie Sammlungsgut verschiedenster Art und aus unterschiedlichen Quellen. Neben Akten städtischer Ämter gehören deshalb zu unseren Beständen Zeitungen, Fotos, Plakate, Pläne, Karten, Filme und vieles mehr. Das städtische Archivgut gliedert sich in die nach Ämtern geordneten Archivalien der Stadt Pforzheim und in das bei den Teilorten bis zum Zeitpunkt ihrer Eingemeindung angefallene Schriftgut. Die älteren Akten- und Urkundenbestände des Stadtarchivs wurden durch den Fliegerangriff am 23. Februar 1945 vollständig vernichtet. Die Bestände der städtischen Ämter enthalten daher bis auf einige Ausnahmen (Kassen- und Rechnungsbände, Bauakten, Akten des Hauptamts, des Sozialamts) Schriftgut aus der Zeit nach 1945. Pforzheim betreffende Urkunden und Akten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit sind in den Beständen des Generallandesarchivs Karlsruhe zu finden. Eine Gesamtübersicht über die Bestände steht im Stadtarchiv für Recherchen zur Verfügung."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Stadt Pforzheim Amt für Öffentlichkeitsarbeit: Pforzheim, DE <http://www.pforzheim.de/>

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion