Namentliche Erfassung der österreichischen Holocaustopfer

Von

Ungar, Gerhard (Projektbetreuer)

"Diese Datenbank enthält Informationen zum Schicksal von über 62.000 österreichischen Opfern des Holocaust und wird laufend erweitert. Aufgelistet werden Name, Vorname und Geburtsdatum des Opfers, der Zielort und das Datum der Deportation und - soweit bekannt - das Todesdatum sowie der Todesort."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes (DÖW): Wien, AT <http://www.doew.at>

Sprache

Land

Austria

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion