Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur - Bibliothek

"Die Stiftung Aufarbeitung verfügt über eine wissenschaftliche Spezialbibliothek zur Geschichte von Opposition und Repression in der SBZ/DDR unter Berücksichtigung der Entwicklung im kommunistischen Machtbereich. Sie umfasst dabei ebenfalls den aus dem Westteil Deutschlands in die SBZ/DDR hineinwirkenden Widerstand gegen die kommunistische Diktatur und erwirbt grundlegende Literatur zu Opposition und Repression im gesamten kommunistischen Machtbereich sowie in der kommunistischen Bewegung vor 1945, um die äußeren Rahmenbedingungen des Widerstandes in der SBZ/DDR zu erfassen und Interdependenzen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten etc. in den Blick nehmen zu können. Die Stiftungsbibliothek sammelt zudem sog. "graue Literatur", Flugblätter und -schriften, Periodika u.ä. sowie die Primär- wie auch die Sekundärliteratur zum revolutionären Umbruch von 1989-1990 und zur Diskussion und Reflexion des Aufarbeitungsprozesses auf nationaler und internationaler Ebene."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur: Berlin, DE <http://www.stiftung-aufarbeitung.de>

Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion