Verlag Ferdinand Berger & Söhne

"1868 gemeinsam mit der Druckerei gegründet, war die Verlagstätigkeit zunächst auf regionale Zeitungen und Druckzeitschriften beschränkt. Ab 1920 entdeckte die Verlagsleitung ihre Liebe zur Wissenschaft und schlug mit Publikationen aus den Bereichen Geschichte, Belletristik, Lyrik und Fachliteratur weitere wichtige Kapitel im Verlagsprogramm auf. Heute unterhält der Verlag Ferdinand Berger europaweite Beziehungen und bringt jährlich eine Vielzahl neuer Titel heraus."
Veröffentlicht durch
Sprache

Land

Austria

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion