Westfälischer Städteatlas

"Der Städteatlas ist eine Sammlung mit Kartenquellen und Bilddokumenten, die die Geschichte einer Stadt von den ersten Siedlungen bis in die Gegenwart nachzeichnet und ihre Entwicklungsstufen über die einzelnen Jahrhunderte veranschaulicht. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Werke sind vielfältig und reichen von Forschung und Lehre an Universitäten hin zum fächerübergreifenden Unterricht in Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung. Insbesondere das Lesen und Interpretieren historischer Quellen kann geschult werden und hilft, komplexe Zusammenhänge von lokalen und überregionalen Stadtentwicklungsprozessen zu verstehen. Der Städteatlas bietet eine Informationsbasis für Sanierungsvorhaben, Stadtumbau, Jubiläen und ein ansprechendes Marketing. Zudem ermöglicht der Atlas Bürgern, Heimatfreunden und historisch Interessierten durch die übersichtliche Darstellung wichtiger Fakten der Stadtentwicklung eine Auseinandersetzung mit ihrer Herkunft und somit Potential zur Identifizierung mit der eigenen Stadt. Alle Atlanten sind nach einem einheitlichen Schema aufgebaut, das sich maßgeblich an den europäischen Richtlinien für die Städteatlanten (CIHV) orientiert. Diese wurden 1968 durch den Internationalen Historikerverband unter Mitarbeit des Institutsgründers Heinz Stoob in Oxford verabschiedet und 1995 in Münster erneuert."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Westfälische Wilhelms-Universität Münster: Münster, DE <http://www.uni-muenster.de/>

Sprache

Land

Deutschland

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion