Prof. Dr. Dagmara Jajesniak-Quast

Zentrum für interdisziplinäre Polenstudien

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Leiterin

Aktuelle(s) Projekt(e)

Sozialistische ökonomische Integration Ostmitteleuropas im RGW und dessen Einbindung in die Weltwirtschaft

Frühere Position(en)

Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Neuzeit der Europa Universität Viadrina
Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
Universität Erfurt Professur für Geschichte Ostmitteleuropas,
Netherlands Institute for Advanced Studies (NIAS)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Stahlgiganten in der sozialistischen Transformation. Nowa Huta in Krakau, EKO in Eisenhüttenstadt und Kunčice in Ostrava, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2010, 349 Seiten (=Studien zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Ostmitteleuropas, Band 20)
Geteilte Städte an Oder und Neiße. Frankfurt (Oder) - Słubice, Guben - Gubin und Görlitz - Zgorzelec 1945-1995, Berlin 2000, 258 Seiten (zusammen mit Katarzyna Stokłosa).

Artikel

Polish Economic Circles and the Question of the Common European Market after World War I, in: Kohlrausch, Martin / Steffen, Katrin / Wiederkehr, Stefan (Hg.): Expert Cultures in Central Eastern Europe. The Internationalization of Knowledge and the Transformation of Nation States since World War I, Osnabrück: Fibre Verlag 2010, S. 127-144.
Polen, die CSSR und die Europäische Gemeinschaft während des Kalten Krieges, in: Greiner, Bernd / Müller, Christian Th. / Weber, Claudia (Hg.): Ökonomie im Kalten Krieg, Hamburg: Hamburger Edition 2010 (=Studien zum Kalten Kireg, Band 4), S. 370-394.
Ein lokaler "Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe": Eisenhüttenstadt, Kraków Nowa Huta und Ostrava Kuncice, in: Bernhardt, Christoph / Reif, Heinz (Hg.): Sozialistische Städte zwischen Herrschaft und Selbstbehauptung. Kommunalpolitik, Stadtplanung und Alltag in der DDR, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2009 (=Beiträge zur Stadtgeschichte und Urbanisierungsforschung, Bd. 5), S. 95-114.
Iron and steel permeating through the Iron Curtain: Poland, Czechoslovakia, the GDR and neutral states, in: Enderel-Burcel, Gertrude / Franaszek, Piotr / Stiefel, Dieter / Teichová, Alice (Ed): Gaps in the Iron Curtain. Economic relations between neutral and socialist countries in Cold War Europe, Kraków: Jagiellonian University Press, 2009, S. 270-287.
Nowa Huta – Eisenhüttenstadt. Wirtschaftliche und zwischenmenschliche Kontakte auf Betriebsebene. Histoire croisée oder "Freundschaftstheater"?, in: Studia Historiae Oeconomicae, Poznan: UAM, Vol. 27/2009, S. 281-291.
Die sozialistische Planstadt Eisenhüttenstadt im Vergleich mit Nowa Huta und Ostrava Kuncice, in: Bohn, Thomas (Hg.): Von der "europäischen Stadt" zur "sozialistischen Stadt" und zurück? Urbane Transformationen im östlichen Europa des 20. Jahrhunderts, München: Oldenbourg Verlag, 2009, S. 99-113.
In the Shadow of the Factory: Steel Towns in Postwar Eastern Europe, in: Hård, Mikael / Misa, Thomas J. (Ed.): Urban Machinery: Inside Modern European Cities, Cambridge: Massachusetts Institute of Technology Press, 2008, S. 187-210.
Reaktionen auf die westeuropäische Wirtschaftsintegration in Ostmitteleuropa: die Tschechoslowakei und Polen von den fünfziger bis zu den siebziger Jahren, in: ZeitRäume, Potsdamer Almanach 2007, Potsdam 2008, S. 140-151.
Transformacja socjalistyczna w Polsce po 1945 r. na przykladzie Nowej Huty [Die sozialistische Transformation in Polen nach 1945 am Beispiel von Nowa Huta], in: Koscik, Elzbieta / Glowinski, Tomasz (Hrsg.): Gospodrka i spoleczenstwo w czasach PRL-u [Wirtschaft und Gesellschaft in den Zeiten der VR Polen], Wroclaw: GAJT, 2007, S. 98-104.
Reaktionen auf die westeuropäische Wirtschaftsintegration in Ostmitteleuropa: die Tschechoslowakei und Polen von den fünfziger bis zu den siebziger Jahren, in: Journal of European Integration History, Volume 13, No. 2, 2007, S. 69-84.
Die Auseinandersetzung um „Fremdkapital" und ausländische Direktinvestitionen in Ostmitteleuropa im 20. Jahrhundert, in: Schultz, Helga / Jajesniak-Quast, Dagmara, Lorenz, Torsten / Müller, Uwe: Wirtschaftsnationalismus in Ostmitteleuropa im 19. und 20. Jahrhundert. Forschungsbericht 2006, Frankfurt (Oder): Frankfurter Institut für Transformationsstudien 2006, S. 15-21.
Ausländische Direktinvestitionen und das "Fremdkapital" – eine Einführung, in: Günther, Jutta / Jajesniak-Quast, Dagmara (Hg.): Willkommene Investoren oder nationaler Ausverkauf? Ausländische Direktinvestitionen in Ostmitteleuropa im 20. Jahrhundert, Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag 2006, S. 11-46.
Direktinvestitionen in der Zwischenkriegszeit und nach 1990 – erste Ergebnisse eines nicht ganz einfachen Vergleichs, in: Günther, Jutta / Jajesniak-Quast, Dagmara (Hg.): Willkommene Investoren oder nationaler Ausverkauf? Ausländische Direktinvestitionen in Ostmitteleuropa im 20. Jahrhundert, Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag 2006, S. 339-356. (zusammen mit Jutta Günther)
Unverzichtbar, aber unbeliebt. Das Problem des "Fremdkapitals" in den polnischen Parteiprogrammen des "nationalen Lagers" in der Zwischenkriegszeit und heute, in: Jajesniak-Quast, Dagmara / Lorenz, Torsten / Müller, Uwe / Stoklosa, Katarzyna (Hg.): Soziale Konflikte und nationale Grenzen in Ostmitteleuropa. Festschrift für Helga Schultz zum 65. Geburtstag, Walbrzych: Wind Books und Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag 2006. S. 103-110.
"Proletarische Internationalität" ohne Gleichheit. Ausländische Arbeitskräfte in ausgewählten sozialistischen Großbetrieben, in: Müller, Christian Th. / Poutrus Patrice G. (Hg.): Ankunft – Alltag – Ausreise. Migration und interkulturelle Begegnung in der DDR-Gesellschaft, Köln, Weimar, Wien: Böhlau Verlag, 2005, S. 267-294.
Deutsch-polnische Kooperation auf kommunaler Ebene, in: Brezinski, Horst / Delhaes von, Karl (Hrsg.): Die Entwicklung interregionaler Netzwerke und länderübergreifender Kooperation in Ostmitteleuropa, Freiberg 2005, S. 38-68.
Die ersten Versuche der Dezentralisierung der sozialistischen Planwirtschaft in Polen. Höhepunkte der Debatten über die Wirtschaftsreformen (1956-1968), in: Haupt, Heinz-Gerhard / Requate, Jörg unter Mitarbeit von Maria Köhler-Baur (Hrsg.): Aufbruch in die Zukunft. Die 1960er zwischen Planungseuphorie und kulturellem Wandel. DDR, CSSR und Bundesrepublik Deutschland im Vergleich, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist 2004, S. 89-106.
Geteilte Städte an Oder und Neiße. Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft, in: Neues Lausitzisches Magazin. Zeitschrift der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Görlitz e.V., Neue Folge Band 5/6, Görlitz Zittau, 2002/2003, S. 129-140.
Twin Towns on the Border as Laboratories of European Integration, Arbeitsberichte/Diskussion Papers des Frankfurter Institut für Transformationsstudien, No. 4/02, Frankfurt (Oder), 2002 (zusammen mit Helga Schultz und Katarzyna Stoklosa)
The "European Coal and Steel Community" of the East: the Comecon and the failure of socialist integration, in: Müller, Uwe / Schultz, Helga (eds.): National Borders and Economic Disintegration in Modern East Central Europe, Berlin 2002, S. 223-244.
Soziale und politische Konflikte der Stahlarbeiter von Nowa Huta während der Sozialistischen Transformation, in: Bohemia 42/2, Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, München 2001, S. 244-268.
Geteilte Städte an Oder und Neisse – Schicksal und Aufgabe, in: Internationale Bauausstellung (IBA), Fürst-Pückler-Land GmbH (Hrsg.): Deutsch-Polnische und andere Grenzstädte – Die Grenze als Chance, Dokumentation zur Konferenz in Guben-Gubin, Frankfurt (Oder)-Slubice vom 19.-21.10.2000, Zwickau 2001, S. 18-23. (zusammen mit Katarzyna Stoklosa)
Kommunalwirtschaftliche Kooperation geteilter Städte an Oder und Neiße, in: Schultz, Helga (Hrsg.): Grenzen im Ostblock und ihre Überwindung, Berlin 2001, S. 275-296.
Poland. The political situation in Poland since 1989, in: Liberal International (Hrsg.): Research Paper, No. 3, London 1997.
Deutsch-polnische Verhältnisse in den Grenzstädten seit 1945 am Beispiel von Frankfurt (Oder) – Slubice und Guben – Gubin, in: Deutsch-Polnisches Literaturbüro Oderregion e.V. (Hrsg.): Frankfurter Blätter, Heft 10, Frankfurt (Oder) 1997.

Herausgeberschaften und Editionen

Willkommene Investoren oder nationaler Ausverkauf? Ausländische Direktinvestitionen in Ostmitteleuropa im 20. Jahrhundert, Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag 2006, 380 Seiten (zusammen mit Jutta Günther).
Soziale Konflikte und nationale Grenzen in Ostmitteleuropa. Festschrift für Helga Schultz zum 65. Geburtstag, Wałbrzych: Wind Books und Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag 2006, 210 Seiten (zusammen mit Torsten Lorenz, Uwe Müller und Katarzyna Stokłosa).
Wirtschaftsnationalismus in Ostmitteleuropa im 19. und 20. Jahrhundert. Forschungsbericht 2006, Frankfurter Institut für Transformationsstudien, Frankfurt (Oder), 2006, 42 Seiten (zusammen mit Helga Schultz, Torsten Lorenz, und Uwe Müller).

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Wirtschafts- und Sozialgeschichte Ostmitteleuropas (vor allem seit dem Ersten Weltkrieg)
Ostmitteleuropäische Grenzregionen
Sozialistische Transformation / Sozialistische Industrialisierung
Wirtschaftsnationalismus in Ostmitteleuropa
Technik- und Technologiegeschichte
Wirtschaftliche Integrationsprozesse Ostmitteleuropas