Dr. Peter Melichar (Dr.)

Kurator

Geschichte

vorarlberg museum, Bregenz

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Historiker

Aktuelle(s) Projekt(e)

Österreichisches Bürgertum; Landeshauptmann Bundeskanzler Otto Ender; Unternehmer und Angestellte in der Zwischenkriegszeit

Frühere Position(en)

Edition der Ministerratsprotokolle der Republik Österreich, Wien; Österreichische Historikerkommission; Unabhängige Expertenkommission Schweiz - Zweiter Weltkrieg; Großausstellungen "ostarrichi-Österreich 996-1996", St. Pölten und Neuhofen a. d. Ybbs, 1996; "Die ersten 100 Jahre", Gasometer Simmering, Wien 1988-1989.

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Peter Melichar, Otto Ender 1875 - 1960. Landeshauptmann, Bundeskanzler, Minister. Untersuchungen zum Innenleben eines Politikers (vorarlberg museum Schriften 39), Wien, Köln, Weimar 2018.
Peter Melichar, Verdrängung und Expansion. Enteignungen und Rückstellung in Vorarlberg, Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission 19, Wien und München 2004.
Peter Melichar, Neuordnung im Privat-Bankwesen. Die NS-Maßnahmen und die Problematik der Restitution, Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission 11, Wien und München 2004.
Alexander Mejstrik, Therese Garstenauer, Peter Melichar, Alexander Prenninger, Christa Putz, Sigrid Wadauer, Berufsschädigungen in der nationalsozialistischen Neuordnung der Arbeit. Vom österreichischen Berufsleben 1934 zum völkischen Schaffen 1938-1940, Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission 16, Wien und München 2004.
Ulrike Felber, Peter Melichar, Markus Priller, Berthold Unfried, Fritz Weber, Ökonomie der Arisierung, Teil 2: Wirtschaftssektoren, Branchen, Falldarstellungen. Zwangsverkauf, Liquidierung und Restitution von Unternehmen in Österreich 1938 bis 1960, Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission 10/2, Wien und München 2004.
Gregor Spuhler, Ursina Jud, Peter Melichar, Daniel Wildmann, Arisierungen in Österreich und ihre Bezüge zur Schweiz. Beitrag zur Forschung, Veröffentlichungen der Unabhängigen Expertenkommission Schweiz – Zweiter Weltkrieg 20, (gemeinsam mit: Ursina Jud, Gregor Spuhler, Daniel Wildmann), Zürich 2002.

Artikel

Peter Melichar, Rudolf Wackers Bregenz. Garnisonsstadt, Landeshauptstadt und was sonst? In: Andreas Rudigier/Jürgen Thaler (Hg.), Wacker im Krieg. Erfahrungen eines Künstlers (vorarlberg museum Schriften 36), Salzburg, Wien 2018, S. 39-53.
Peter Melichar, Juden zählen. Über die Bedeutung der Zahl im Antisemitismus. In: Gertrude Enderle-Burcel/Ilse Reiter-Zatloukal (Hg.), Antisemitismus in Österreich 1933–1938, Wien, Köln, Weimar 2018, S. 111-133.
Peter Melichar, Otto Ender und die Juden – ein Fall für die Antisemitismusforschung ? In: Gertrude Enderle-Burcel/Ilse Reiter-Zatloukal (Hg.), Antisemitismus in Österreich 1933–1938, Wien, Köln, Weimar 2018, S. 1061-1082.
Peter Melichar, Der Fall Riccabona. In: Peter Melichar und Nikolaus Hagen (Hg.), Der Fall Riccabona. Eine Familiengeschichte zwischen Akzeptanz und Bedrohung, Wien, Köln, Weimar 2017, S. 18-75.
Peter Melichar, E. Perlhefter & Co. Ein Arisierungsfall in Feldkirch. In: Peter Melichar und Nikolaus Hagen (Hg.), Der Fall Riccabona. Eine Familiengeschichte zwischen Akzeptanz und Bedrohung, Wien, Köln, Weimar 2017, S. 294-315.
Peter Melichar, Unternehmer im Nationalsozialismus. Zur sozialen Funktion der Arisierung. In: Österreich in Geschichte und Literatur, 2/2016, S. 197-211.
Peter Melichar (gemeinsam mit Andreas Rudigier und Gerhard Wanner), Wanderungen im mittleren Alpenraum. Einleitung. In: Peter Melichar/Andreas Rudigier/Gerhard Wanner (Hg.), Wanderungen. Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und in der Ostschweiz zwischen 1700 und 2000, Wien, Köln, Weimar 2016, S. 7-21.
Peter Melichar, Entfremdung zwischen Kunst und Volk? Intellektuelle über Kunst und Künstler in der Zwischenkriegszeit. In: Christoph Bertsch (Hg.), Das ist Österreich! Bildstrategien und Raumkonzepte 1914-1938, Berlin 2015, S. 88-95.
Peter Melichar, Kriegsfolgen. Bemerkungen zur österreichischen Intelligenz 1918-1934. In: Hannes Stekl u. a. (Hg.), Österreich - was sonst? Ernst Bruckmüller zum 70. Geburtstag, Wien 2015, S. 179-206.
Peter Melichar, Ein Advokat als Vermittler zwischen Staat und Markt. Otto Ender, ein Fall für die Wirtschaftsgeschichte? In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 2015/1, S. 128-153.
Peter Melichar, Der zerrissene Felder. In: Ulrike Längle/Jürgen Thaler (Hg.), Ich, Felder. Dichter und Rebell (= vorarlberg museum Schriften 7), Lengwil 2014, S. 282-289.
Peter Melichar, Objekt der Begierden? Staatliche Verwaltung und Bürgertum in der Ersten Republik. In: Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs (MÖSTA), Sonderband 12 (2013), S. 39-80.
Peter Melichar, Fremd – werden, sein, bleiben. In: Andreas Rudigier/Gerhard Grabher (Hg.), buchstäblich vorarlberg, Bregenz 2013, S. 67-79.
Peter Melichar, Jüdisches – Geschenk, Kauf, Entziehung. In: Andreas Rudigier/Gerhard Grabher (Hg.), buchstäblich vorarlberg, Bregenz 2013, S. 114-127.
Peter Melichar, Rundfunk – Radio machen, hören, haben. In: Andreas Rudigier/Gerhard Grabher (Hg.), buchstäblich vorarlberg, Bregenz 2013, S. 213-227.
Peter Melichar, Sammlung – Schwerzenbach’sche Schwertknäufe. In: Andreas Rudigier/Gerhard Grabher (Hg.), buchstäblich vorarlberg, Bregenz 2013, S. 229-241.
Peter Melichar, Trumpf – Spielkarten, des Teufels Gebetbuch? In: Andreas Rudigier/Gerhard Grabher (Hg.), buchstäblich vorarlberg, Bregenz 2013, S. 243-255.
Peter Melichar, Ist das Museum ein Gedächtnis? In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 2012/2, S. 110-139.
Peter Melichar, Ein Fall für die Mikrogeschichte? Otto Enders Schreibtischarbeit. In: Ewald Hiebl/Ernst Langthaler (Hg.), Im Kleinen das Große suchen. Mikrogeschichte in Theorie und Praxis (= Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 2012), Innsbruck 2012, S. 185-205.
Peter Melichar, Verteilungskämpfe. Bemerkungen zur Korruption im Österreich der Zwischenkriegszeit. In: Ernst Bruckmüller (Hg.), Korruption in Österreich, Wien 2011, S. 81-110.
Peter Melichar, Verirrt im kakanischen Labyrinth. William M. Johnstons Suche nach dem "österreichischen Menschen". In: Mitteilungen des Institutes für Österreichische Geschichtsforschung (MIÖG) 119 (2011), S. 382-384.
Peter Melichar/Alexander Mejstrik, Die bewaffnete Macht. In: Helmut Rumpler/Peter Urbanitsch: Die Habsburgermonarchie 1948-1918. Band IX: Soziale Strukturen, Teilband 1/2: Von der Stände- zur Klassengesellschaft, Wien 2010, S. 1263-1326.
Peter Melichar, Alter, neuer und verlorener Reichtum. Eine Skizze zu den großen Vermögen im Österreich der Zwischenkriegszeit. In: Ernst Bruckmüller (Hg.) Armut und Reichtum in der Geschichte Österreichs, Wien-München 2010, S. 166-192.
Peter Eigner/Peter Melichar, Das Ende der Boden-Credit-Anstalt 1929 und die Rolle Rudolf Siegharts. In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 3/2008, S. 56-114.
Peter Melichar, Durch die Krisenzeiten. Die Hypothekenbank zwischen 1918 und 1945. In: Meinrad Pichler (Hg.), 111 Hypo Vorarlberg. Ein historischer Kassasturz 1897-2008, Bregenz 2008, S.70-102.
Peter Melichar, >200 Hektar. Großgrundbesitz in Niederösterreich in der ersten Jahrhunderhälfte. In: Peter Melichar u. a. (Hg.), Niederösterreich im 20. Jahrhundert. 2. Wirtschaft, Wien-Köln-Weimar 2008, S. 575-632.
Peter Melichar, Tote und lebendige Archive. Ein Begriff, seine Verwendungen und Funktionen. In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 2/2007, S. 129-144.
Peter Melichar, Der Wiener Kunstmarkt der Zwischenkriegszeit. In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 2-3/2006, S. 244-271.
Peter Melichar, Definieren, Identifizieren, Zählen. Antisemitische Praktiken in Österreich vor 1938. In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 1/2006, S. 114-146.
Peter Melichar, Who is a Jew? Antisemitic Defining, Identifying and Counting in pre-1938 Austria. In: Leo Baeck Yearbook 50, 2005, S. 49-174.
Peter Melichar, Bankiers in der Krise: Der österreichische Privatbankensektor 1928-1938. In: Geld und Kapital, Bd. 7 (= Jahrbuch der Gesellschaft für mitteleuropäische Banken- und Sparkassengeschichte. Privatbankiers in Mitteleuropa zwischen den Weltkriegen 2003), Stuttgart 2005, S. 135-191.
Peter Melichar, Die Gemütlichkeit oder der Wille zur Abstraktion. In: Memoria Austriae 1, hg. v. Emil Brix, Ernst Bruckmüller, Hannes Stekl, Wien 2004, S. 271-300.
Peter Melichar, Arisierung – Säuberung – Auskämmung. Österreichische Unternehmer und die NS-Praktiken im Rahmen der Neuordnung der Wirtschaft. In: Wolfgang Weber (Hg.), Regionalgeschichten – Nationalgeschichten. Festschrift für Gerhard Wanner zum 65. Geburtstag, (= Schriftenreihe der Rheticus-Gesellschaft 44), Feldkirch 2004, S. 381-415.
Peter Melichar, Der Osten als Problem. Überlegungen zur Ost- bzw. Südostgrenze als "Gedächtnisort". In: Hannes Stekl/Elena Mannova (Hg.), Heroen, Mythen, Identitäten. Die Slowakei und Österreich im Vergleich (Wiener Vorlesungen – Konversatorien und Studien 14), Wien 2003, S. 81-132.
Peter Eigner/Peter Melichar, Enteignungen und Säuberungen – Die österreichischen Banken im Nationalsozialismus. In: Geld und Kapital. Jahrbuch der Gesellschaft für mitteleuropäische Banken- und Sparkassengeschichte, Bd. 5, 2001, S. 43-117.
Peter Melichar, Die Kämpfe merkwürdig Untoter. K. u. k. Offiziere in der Ersten Republik. In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 1/1998, S. 51-84.
Peter Melichar, Metamorphosen eines treuen Dieners. Der bürgerliche Offizier in der k. (u.) k. Armee im 18. und 19. Jahrhundert. In: Robert Hoffmann (Hg.), Bürger zwischen Tradition und Modernität. Bürgertum in der Habsburgermonarchie VI, Wien-Köln-Weimar 1997, S. 105-141.
Peter Melichar, Ästhetik und Disziplin. Das Militär in Wiener Neustadt 1740-1914. In: Sylvia Hahn u.a. (Hg.), Die Wienerische Neustadt. Handwerk, Handel und Militär, Wien-Köln-Weimar 1994, S. 283-336.
Peter Melichar, Im Labyrinth des Krieges. Eine lakonische Collage. In: Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 46. Jg., 12/1992, S. 1086-1095.

Herausgeberschaften und Editionen

Peter Melichar und Nikolaus Hagen (Hg.), Der Fall Riccabona. Eine Familiengeschichte zwischen Akzeptanz und Bedrohung (vorarlberg museum Schriften 22), Böhlau Verlag – Wien, Köln, Weimar 2017.
Peter Melichar/Andreas Rudigier/Gerhard Wanner (Hg.), Wanderungen. Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und in der Ostschweiz zwischen 1700 und 2000 (vorarlberg museum Schriften 21), Wien, Köln, Weimar 2016.
Peter Eigner/Erich Landsteiner/Peter Melichar (Hg.), Bankrott. Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 3/2008.
Peter Melichar/Ernst Langthaler/Stefan Eminger (Hg.), Niederösterreich im 20. Jahrhundert. 2. Band: Wirtschaft, Wien, Köln, Weimar 2008.
Alexander Mejstrik/Peter Melichar (Hg.), Kunstmarkt. Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 2-3/2006.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Kulturgeschichte, Geistesgeschichte