Elise JULIEN (Student)

MCF

IRHiS

Sciences Po Lille

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Maitresse de conférences
Sciences Po Lille, Frankreich

Frühere Position(en)

Allocataire-monitrice, Université Paris 1 (2001-2004)
Doktorandin am Berliner Koleg für Vergleichende Geschichte Europas (2004-2007)
ATER, Sciences Po Lille (2007-2010)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Les rapports franco-allemands à Berlin (1945-1961), Paris, 1999
Paris, Berlin, la mémoire de la Première Guerre mondiale, Rennes, 2010
Der Erste Weltkrieg (Kontroversen um die Geschichte), Darmstadt, 2014
Histoire franco-allemande, vol.7, Rivalités et interdépendances 1870-1918, Lille, 2018 (mit Mareike König)

Herausgeberschaften und Editionen

Durchhalten! Krieg und Gesellschaft im Vergleich, Göttingen, 2010 (mit Arnd Bauerkämper)
En territoire ennemi 1914-1949. Expériences d'occupation, transferts, héritages, Lille 2018 (mit James Connolly, Emmanuel Debruyne, Matthias Meirlaen)

Publikationsliste (Url)

http://www.sciencespo-lille.eu/sites/default/files/recherche/cv_elise_julien.pdf

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Geschichte des Ersten Weltkrieges
Geschichte der Erinnerung
Geschichte der Hauptstädte (Paris, Berlin)