Dr. Ragna Boden (Dr.)

Archivarin

Archivbestände (Grundsatzangelegenheiten und Fachaufsicht AR)

BStU

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Archivarin

Aktuelle(s) Projekt(e)

BBK-BStU (Projektkoordinierung)
Deutsch-indonesische Beziehungen im Kalten Krieg
Archivierung elektronischer Unterlagen
Die Militärsiedlungen in Russland 1810-1866
Indonesische Reaktionen auf die deutsche Wiedervereinigung

Frühere Position(en)

Archivarin beim Landesarchiv NRW, Fachbereich Grundsätze, Ministerialarchiv
Akademische Rätin am Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte an den Universitäten Bochum und Gießen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Marburg
Freie Mitarbeiterin am Deutschen Filmmuseum Frankfurt am Main

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Die Grenzen der Weltmacht: Sowjetische Indonesienpolitik von Stalin bis Brežnev. Stuttgart 2006
Die Weimarer Nationalversammlung und die deutsche Außenpolitik. Waffenstillstand, Friedensverhandlungen und internationale Beziehungen in den Debatten von Februar bis August 1919. Frankfurt/Main 2000

Artikel

Deutsche Geschichte:
Duisburg - Sportstadt, in: Duisburger Forschungen. Bd. 61. Essen 2016, 271-293
Rebell im Rheinland - Ferdinand Lassalle, die Revolution 1848/49 und die Arbeiterbewegung, in: Portal Rheinische Geschichte (2014) (http://www.rheinische-geschichte.lvr.de/themen/Das%20Rheinland%20im%2019.%20Jahrhundert/Seiten/RebellimRheinland.FerdinandLassalle,dieRevolution18481849unddieArbeiterbewegung.aspx#)
Der Zar in Lippe? Ein Brief Peters des Großen an den Grafen Friedrich Adolf zur Lippe aus dem Jahr 1717: Edition und Kommentar, in: Lippische Mitteilungen 74 (2005) 210-218
Turbulente Zeiten: Erster Weltkrieg, Revolution und Weimarer Republik in Detmold, in: Eine Stadt im Bild – Leben in Detmold 1914-1933. Ausstellung des Staats- und Personenstandsarchivs Detmold. Bearb. von Ragna Boden/Christine Mayr/Christoph Schmidt/Thomas Schwabach. Detmold 2004, 41-53

Russische, sowjetische und indonesische Geschichte:
Silence in the Slaughterhouse: Moscow and the Indonesian massacres of 1965/66 - Bungkam di Rumah Jagal - Moskow dan Pembantaian di Indonesia, in: Bernd Schäfer/Baskara T. Wardaya (Hg.): 1965: Indonesia and the World - Indonesia dan dunia. Jakarta 2013, 86-98, 318-334
Globalisierung auf sowjetisch: Der Kulturtransfer in die Dritte Welt, in: Martin Aust (Hg.): Globalisierung imperial und sozialistisch: Russland und die Sowjetunion in der Globalgeschichte, 1851-1991. Frankfurt a.M./New York 2013, 425-442.
Weltmacht kommunizieren: Möglichkeiten und Grenzen sowjetischer Verständigung mit außereuropäischen Partnern am Beispiel Indonesiens, in: Bianka Pietrow-Ennker (Hg.): Russlands imperiale Macht. Integrationsstrategien und ihre Reichweite in transnationaler Perspektive. Wien/Köln/Weimar 2012, 305-321
Soviet World Policy in the 1970s - A Three-Level Game, in: Marie-Janine Calic/Dietmar Neutatz/Julia Obertreis (Hg.): The Crisis of Socialist Modernity. The Soviet Union and Yugoslavia in the 1970s. Göttingen 2011, 184-203 (http://www.v-r.de/de/The-Crisis-of-Socialist-Modernity/t/1001004189/)
"Eingegraben in das Gedächtnis des Volkes" - Russlands Militärsiedlungen als Erinnerungsort, in: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas 59, 3 (2011) 369-389
Disziplin gegen Barbarei: Der westeuropäische Diskurs über die russländischen Militärsiedlungen (1810-66), in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 69,1 (2010) 17-35
Das Scheitern der sowjetischen Modernisierungsoffensive in Indonesien, in: Bernd Greiner/Christian Th. Müller/Claudia Weber (Hg.): Ökonomie im Kalten Krieg, Hamburg 2010, 104-123
Utopie und Alltag – Die Idee der militarisierten Gesellschaft in Russland, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 47,4 (2009) 315-336
Religioznyj faktor vo vnešnej politike SSSR i sovetsko-indonezijskie otnošenija, in: Rossijskaja istorija 2/2009, 68-78
Soviet-Indonesian relations in the first postwar decade (1945-1954), in: Parallel History Project, ETH Zürich, URL: http://www.php.isn.ethz.ch/collections (2009)
Sowjetische Außenpolitik und Islam, in: Jahrbuch für historische Kommunismusforschung 2009, 149-162
Jakarta, 1965: Zur Rolle kommunistischer Parteien in der Dritten Welt, in: Andreas Hilger (Hg.): Anti-Kolonialismus und Kalter Krieg. Die UdSSR und ihre Verbündeten in der Dritten Welt (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Bd. 99). München 2009, 121-141
Cold War Economics: Soviet Aid to Indonesia, in: Journal of Cold War Studies 10 (2008) 110-128
Euro-asiatische Kulturdistanzen und ihre Überwindung – Ein Beitrag zur Kulturgeschichte der sowjetischen Diplomatie, in: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas 56,1 (2008) 54-71
Moscow and the ‘Gestapu’ events of 1965 in Indonesia – New evidence from Russian and German archives, in: Bijdragen tot de Taal-, Land- en Volkenkunde 163,4 (2007) 507-528 (http://www.kitlv-journals.nl/index.php/btlv/article/viewFile/40/38)
The Atheistic and the Muslim State – Islam as an element of Soviet-Indonesian Relations, in: Fritz Schulze/Holger Warnk (Hg.): Insular Southeast Asia. Linguistic and Cultural Studies in Honour of Bernd Nothofer. Wiesbaden 2006, 153-162
„Fortsetzung des Klassenkampfes mit anderen Mitteln“? Sowjetische Militärhilfepolitik gegenüber Entwicklungsländern am Beispiel der Republik Indonesien (1956-1965), in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 65,2 (2006) 463-483
Die sowjetischen Streitkräfte: Struktur, Umfang, Stationierung, in: Handbuch der Geschichte Rußlands. Bd. 5/II. Hg. von Stefan Plaggenborg. Stuttgart 2003, 1025-1043

Baltische Geschichte:
Konflikte der Moderne - Religion als Argument in den Familiendiskursen der Deutschbalten, in: Markus Krzoska (Hg.): Zwischen Glaube und Nation? Beiträge zur Religionsgeschichte Ostmitteleuropas im langen 19. Jahrhundert. München 2011, 57-70
Emanzipation – Nation – Konfession: Der Diskurs über weibliche Erwerbsarbeit bei den Deutschbalten, in: Zeitschrift für Ostmitteleuropaforschung 56,4 (2007) 539-565 (Summary: http://www.herder-institut.de/go/CE-417eda)

Archivwesen:
Bestandserhaltungsmanagement für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der DDR, in: Massenakten - Massendaten. 87. Deutscher Archivtag in Wolfsburg (im Druck, zusammen mit Hermann Kinne)
Von Geheimdienstunterlagen, Kulturgutverlusten und Ausbildung: Internationale Archivkonferenz in der Ukraine, in: Archivar 71,1 (2018) 82-83
Preservation, access and use of the Records of the State Security Service of the German Democratic Republic, in: I.I. Tjurmenko u.a. (Hg.): Historical and Cultural Heritage: Preservation, Access, Use. Kiew 2017, 46-48
Von Akte on demand bis eGovernment-Gesetz: aktuelle Herausforderungen der Vorfeldarbeit, in: Transformation ins Digitale. 85. Deutscher Archivtag 2015 in Karlsruhe. Red. Monika Storm. Fulda 2017, 77-87
Datenbanken zu Altlasten und zur Bodenbelastung, in: Jens Heckl (Hg.): Unbekannte Quellen: „Massenakten“ des 20. Jahrhunderts. Bd. 3. Duisburg 2015,25-35 (zusammen mit Martin Schlemmer)
Bibliothek - Französisches Recht in Deutschland: Der Code Napoléon, in: Schüler forschen im Archiv. Duisburg 2015, 32-37 sowie in: Ran an die Quellen. Eine Enführung in die studentische Archivarbeit. Duisburg 2015, 59-62 (zusammen mit Karoline Riener), http://www.archive.nrw.de/lav/service/archivpaedagogik/Sch__lerbrosch__re/Schu__lerbroschu__re.pdf
E-Documents forever: managing acquisition and long-term preservation, in: National'nij aviacijnij universitet (Hg.): Historical and Cultural Heritage: Preservation, Access, Use. Red.: Iryna Tyurmenko. Kiew 2015, 261-264.
Guidelines for the creation of an institutional policy on digital preservation, verfasst und hg. von der nestor-Arbeitsgruppe Policy. Frankfurt a.M. 2014, http://files.d-nb.de/nestor/materialien/nestor_mat_18-eng.pdf, deutsche Version: http://files.d-nb.de/nestor/materialien/nestor_mat_18.pdf.
Globalisierung auf Französisch: die Vernetzung der frankophonen Archivwelt auf dem Stage technique international d’archives (STIA) in Paris 2014, in: Archivar 67,4 (2014) 428-431 http://www.archive.nrw.de/archivar/hefte/2014/ausgabe_4/Archivar_4_2014.pdf)
„Das waren […] keine Krankenkassen mehr, sondern reine Kegelklubs [...].“ – Die Bestände des Landesarchivs NRW zur Sozialversicherung: Überlieferung und Forschungsperspektiven, in: Die Überlieferung der Sozialversicherungsträger. Münster 2012, 93-107.
Gefangenenpersonalakten, in: Jens Heckl (Hg.): Unbekannte Quellen: „Massenakten“ des 20. Jahrhunderts. Bd. 2. Düsseldorf 2012, 134-141(zusammen mit Ulrike Hammes)
Vom Aktenordner bis zum Web 2.0 - Selektion und mediale Ausweitung des staatlichen Gedächtnisses als archivische Dienstleistungen für die Forschung im Bereich der Justiz, in: Archivar 65,1 (2012) 81-85 (http://www.archive.nrw.de/archivar/hefte/2012/ausgabe1/Archivar_1_2012.pdf)
Zwischen Sicherheit und Gestaltungsspielraum: Probleme der Nutzung von Deposita, in: Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (Hg.): Alles was Recht ist. Archivische Fragen - juristische Antworten. 81. Deutscher Archivtag in Bremen - Fulda 2012, 169-178 (zusammen mit Hermann Niebuhr)
Die Akten des Contergan-Prozesses, in: NRZ Duisburg, 30.3.2011
Das Archivwesen Weißrusslands, in: Archivar 63,1 (2010) 49-53 (http://www.archive.nrw.de/archivar/hefte/2010/ausgabe1/Archivar_1_10.pdf)
Steuerung der Nachlassübernahme mittels Übernahmekriterien, in: Volker Hirsch (Hg.): Archivarbeit – die Kunst des Machbaren. Marburg 2008, 47-79 (http://www.archivschule.de/uploads/Publikation/VOE47/Voe47_05BODEN.pdf)
Vom Kirchenbuch zum Personenstandsarchiv Detmold. Die Entwicklung des Personenstandswesens in Westfalen-Lippe, in: Archive, Familienforschung und Geschichtswissenschaft, hg. von Bettina Joergens und Christian Reinicke. Düsseldorf 2006, 56-73 (zusammen mit Christoph Schmidt)
(Red.): Planungen, Projekte, Perspektiven: Zum Stand der Archivierung elektronischer Unterlagen. 10. Tagung des Arbeitskreises "Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen" 14. und 15. März 2006 in Düsseldorf, hg. von Barbara Hoen. Düsseldorf 2006 (zusammen mit Barbara Hoen)(http://www.staatsarchiv.sg.ch/home/auds/10/_jcr_content/Par/downloadlist/DownloadListPar/download_9.ocFile/Publikation.pdf)
Das Gutsarchiv Steinhausen, in: Archivpflege in Westfalen und Lippe 62 (2005) 54-55 (zusammen mit Christoph Schmidt) (http://www.lwl.org/waa-download/archivpflege/heft62/komplett.pdf)
Die Geschichtswissenschaften und die Archive. Perspektiven der Kooperation, in: Der Archivar 58 (2005) 43-46 (zusammen mit Christine Mayr, Christoph Schmidt, Thomas Schwabach) (Tagungsbericht)
Die Überlieferung von Unterlagen der Bundes- und Landesfinanzverwaltung – Archivierung, Quellenwert und Benutzung, in: Der Archivar 58 (2005) 119-120, und in: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=689 (zusammen mit Christoph Schmidt, Martina Wiech) (Tagungsbericht)
Jüdische Archive, in: http://www.hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=864 (Sept. 2005) (Tagungsbericht)

Rezensionen in:
H-Diplo, HZ, ZfG, sehepunkte, hsozkult, Archivar, Osteuropa, Jahrbücher für Geschichte Osteuropas, ZfO, Nassauische Annalen, Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Sächsisches Archivblatt

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Russische und sowjetische Geschichte der Neuzeit
Geschichte der Weimarer Republik
Geschichte der Deutschbalten
Geschichte der Internationalen Beziehungen im 20. Jahrhundert
Postcolonial studies
Diplomatie-, Politik-, Kultur-, Sozial-, Geschlechter-, Gedächtnis-, Militärgeschichte
Archive und Gedächtnis