Leitung Bildung und Vermittlung für das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln (http://www.nsdok.de)

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Referent Museumsdienst Köln (https://museumsdienst.koeln/):
Leitung Bildung und Vermittlung für das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln (http://www.nsdok.de):
--- Betreuung, Koordination und konzeptionelle Weiterentwicklung der museumspädagogischen Angebote des NS-Dokumentationszentrums

Frühere Position(en)

--- Mitarbeit im Team Praxisphasen des Zentrums für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln (abgeordneter Lehrer, https://zfl.uni-koeln.de/):
Betreuung und konzeptionelle Weiterentwicklung der universitären Begleitung der Praktika im Lehramtsstudium | Erarbeitung und Weiterentwicklung digitaler Lehr- und Lernformate | Betreuung von Studierendennetzwerken (MICADOS/ ment4you))
--- Lehrer an der Lise-Meitner-Gesamtschule Köln-Porz (https://lmgporz.de/):
Fachvorsitz Gesellschaftslehre | Schul-Koordinator Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Betreuung der Schulhomepage
--- Mitarbeit an Konzeption und Aufbau eines Didaktik-Portales für die Website http://www.jugend1918-1945.de
--- Web-Redakteur des Internetauftritts http://www.synagoge-roedingen.lvr.de und des Internetportals „Jugend in Deutschland 1918 bis 1945“ (http://www.jugend1918-1945.de)/ Forschungsauftrag zur Geschichte des Eifelvereins
--- wissenschaftliches Volontariat in Kooperation von LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte (http://www.rheinische-landeskunde.lvr.de) und NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln (http://www.nsdok.de):
Mitarbeit an der Dauerausstellung "Jüdisches Leben im Rheinland" im LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen (http://www.synagoge-roedingen.lvr.de) und an der Ausstellung "Begeistert! Unangepasst? Ausgegrenzt! - Jugend im Nationalsozialismus 1933 - 1945" im Haus der Essener Geschichte sowie an dem Internet-Editionsprojekt http://www.jugend1918-1945.de
--- Promotionsstipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung (http://www.fes.de)
--- Mitarbeit an verschiedenen Projekten des NS-Dok (u.a. multimediales Videoprojekt "Erlebte Geschichte" (http://www.eg.nsdok.de), http://www.lebensgeschichten.net, Ausstellung "Von Navajos und Edelweißpiraten - unangepasstes Jugendverhalten in Köln 1933 bis 1945")
--- studentische Hilfskraft im Archiv/ Forum/ Museum zur Geschichte des Naturschutzes in Königswinter (http://www.naturschutzgeschichte.de)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

--- Grüne Koalitionen - Naturkonzepte und Naturschutzpraxis in der Weimarer Republik, Siegburg 2010 (zugl. Univ. Diss. Köln 2009)
--- "Menschenschinder vor dem Richter", Kölner Gestapo und Nachkriegsjustiz - Der "Hoegen-Prozess" vor dem Kölner Schwurgericht im Jahr 1949 und seine Rezeption in den lokalen Tageszeitungen, Siegburg 2006 (überarb. u. erw. Staatsexamensarbeit Köln 2004)

Artikel

--- Der Eifelverein in der Weimarer Republik (1918 – 1933), in: Wolfgang Schmid (Hrsg.): Festschrift 125 Jahre Eifelverein (1888 – 2013), Bd. I: Der Eifelverein auf seinem Weg durch die Geschichte, Düren 2013

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Nationalsozialismus, Aufarbeitung der NS-Vergangenheit in der BRD, Geschichte des Naturschutzes, Arbeiterkultur