Dr. Stephen Schröder

Leiter des Archivs im Rhein-Kreis Neuss

Thüringisches Hauptstaatsarchiv Weimar

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Leiter des Archivs im Rhein-Kreis Neuss

Frühere Position(en)

Thüringisches Hauptstaatsarchiv Weimar (Archivrat)
Hessisches Staatsarchiv Marburg / Archivschule Marburg (Archivreferendar)
Historisches Seminar Rheinische Friedrichs-Wilhelms-Universität Bonn (wissenschaftlicher Mitarbeiter)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Die englisch-russische Marinekonvention. Das Deutsche Reich und die Flottenverhandlungen der Tripelentente am Vorabend des Ersten Weltkriegs, Göttingen 2006 (= Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 76)

Artikel

Das parlamentarische Untersuchungsrecht der Weimarer Reichsverfassung im Spiegel der zeitgenössischen Staatsrechtslehre und Rechtsprechung. Damals wie heute: „Es wimmelt von Streitfragen“, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen 30 (1999), S. 715-738
„Ausgedehnte Spionage“ – Benno von Sieberts geheime Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt (1909 – 1926), in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 64 (2005), S. 435-463
Krieg und Krisen. Erster Weltkrieg und Weimarer Republik, 1914 – 1933, in: Albert Eßer (Hg.), Bergisch Gladbacher Stadtgeschichte, Bergisch Gladbach 2006, S. 307-352
Allgemeine Kriegsbegeisterung? Das „Augusterlebnis“ 1914 in regionalhistorischer Perspektive: Der Raum Bergisch Gladbach, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 71 (2007), S. 196-230
Katholische Sportidentität und Bonner DJK-Fußball in der Weimarer Republik – Aspekte eines vergessenen Kapitels Bonner Sportgeschichte, in: Bonner Geschichtsblätter 60 (2010), S. 151-168
Dr. Paul Franken (1903-1984): Ein katholischer Akademiker in den rheinischen Widerstandskreisen, in: Historisch-Politische Mitteilungen 17 (2010), S. 175-203
Kommunikation und Kooperation zwischen Archiven und universitärer historischer Forschung, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 60 (2010), S. 167-199 [gemeinsam mit Katrin Marx-Jaskulski]
Konfession und Sport in Bonn, in: Dittmar Dahlmann / Norbert Schloßmacher / Joachim Scholtyseck (Hgg.), Bonn in Bewegung. Eine Sportgeschichte, Essen 2011, S. 87-108
Sachsen-Weimar-Eisenach: Ausgewählte Probleme, in: Harald Mittelsdorf (Hg.), Die Behandlung der Sozial- und Gesundheitspolitik in den thüringischen Landtagen seit der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts (= Schriften zur Geschichte des Parlamentarismus in Thüringen 30), Weimar 2012, S. 57-114
Für Vaterland und Republik – Verfassungsfeiern im Gebiet des Rhein-Kreises Neuss während der Weimarer Republik, in: Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2013, S. 138-157
Ad fontes: Quellen zur Geschichte Delraths im Archiv im Rhein-Kreis Neuss, in: 750 Jahre Delrath, hg. vom Verein „750 Jahre Delrath e. V.“ in Erinnerung an die älteste urkundliche Erwähnung Delraths am 7. Februar 2013, Delrath 2013, S. 209-218
Persönlichkeitsschutz in den deutschen Archivgesetzen – Schutzfristen und Versagungen bzw. Einschränkungen in besonderen Fällen, in: Eva-Marie Felschow / Katharina Schaal (Hgg.), Persönlichkeitsschutz in Archiven der Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten. Frühjahrstagung der Fachgruppe 8 im Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V., 21. bis 23. März 2012 an den Universitäten Gießen und Marburg (Wissenschaftsarchive 2012, Band 2), Leipzig 2013, S. 39-63
Internetpräsentation von Erschließungsinformationen – was ist rechtlich zulässig?, in: Landesverband Sachsen im Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. / Sächsisches Staatsarchiv (Hg.), 20. Sächsischer Archivtag 23. – 24. Mai 2013 in Zwickau. Auf dem Weg zum virtuellen Lesesaal. Archive im Spannungsbogen zwischen Möglichem und Machbarem. Tagungsband, Chemnitz 2014, S. 23-31
„Geht man soweit, so kommt die Aufteilung des ganzen Landkreises Neuß ins Rollen“. Die vergessenen Pläne einer Zuteilung Dormagens zum Landkreis Köln-Land 1917/18, in: Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2014, S. 112-133
Der Landkreis Neuss und die Eingemeindung Worringens nach Köln 1922 – oder: Wie die „Piwipp“ und das „Delhover Blech“ zu Dormagen kamen, in: Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2015, S. 126-149
Schulchroniken als Quelle für die Dormagener Schul- und Ortsgeschichte im „Dritten Reich“: Anmerkungen zum Beispiel Delrath, in: Volker Helten (Hg.), Rechnen – Ranzen – Rassenlehre. Dormagener Schulen im Nationalsozialismus (= Zeitsprünge 9), S. 43-54
Die Kreisordnungen von 1886/87 und die Entwicklung der Kreise bis 1933, in: Martin Klein / Landkreistag Nordrhein-Westfalen (Hg.), Von der preußischen Obrigkeit zur bürgerlichen Selbstverwaltung. 200 Jahre rheinische und westfälische Kreise, Düsseldorf 2015, S. 34-43
Öffentliche und nichtöffentliche Rats-, Kreistags- und Ausschussunterlagen - Überlieferungsbildung und Nutzung, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 83 (2015), S. 47-53
Von Ernährung, Tod und Krankheit. Versorgungslage und Gesundheitsverhältnisse in Dormagen und Rommerskirchen im Ersten Weltkrieg, in: Rhein-Kreis Neuss – Der Landrat – / Archiv im Rhein-Kreis Neuss – Stephen Schröder – (Hg.), „Heute schon ist man ein Kriegsmensch geworden“. Dormagen und Rommerskirchen in der Ära des Ersten Weltkriegs, Bonn 2015 (= Veröffentlichungen des Archivs im Rhein-Kreis Neuss, Band 1), S. 142-181
Paul Franken und der Bonner Kreis im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, in: Rafaela Hiemann / Christoph Studt (Hgg.), „Weder überflüssig noch unterlegen". Neue Forschungen zum Widerstand im „Dritten Reich", Augsburg 2016 (= Schriftenreihe der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944 e.V., Band 18), S. 139-162
Gestaltwandel: Die Landkreise Grevenbroich und Neuss im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, in: Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2017, S. 22-49
„Wann mag dieses Elend enden?“: Zur Versorgungs- und Ernährungssituation in Bonn während des Ersten Weltkriegs, in: Dominik Geppert / Norbert Schloßmacher (Hgg.), Der Erste Weltkrieg in Bonn. Die Heimatfront 1914 – 1918, Bonn 2016, S. 257-294
Straberg: Ein Streifzug durch die Geschichte des Walddorfs, in: St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Straberg e. V. 1867 (Hg.), 150 Jahre St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Straberg e. V. 1867 – 2017, Straberg 2017, S. 21-37
Das Elektrizitätsunternehmen des Kreises Neuß und die Elektrifizierung des ländlichen Raumes (1908 - 1913), in: Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2018, S. 128-155
"Einigermaßen als Ersatz für eine Kleinbahn". Das interkommunale Automobilomnibusunternehmen Neuß - Grefrath - Glehn (1910/11 - 1913), in: Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2020, S. 78-95

Herausgeberschaften und Editionen

Die Überlebenden des deutschen Widerstandes und ihre Bedeutung für Nachkriegsdeutschland, hg. mit Joachim Scholtyseck, Münster 2005 (= Schriftenreihe der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944 e.V., Band 6)
Der 20. Juli 1944 – Profile, Motive, Desiderate, hg. mit Christoph Studt, Münster 2008 (= Schriftenreihe der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944 e.V., Band 10)
„Heute schon ist man ein Kriegsmensch geworden“. Dormagen und Rommerskirchen in der Ära des Ersten Weltkriegs, hg. mit Rhein-Kreis Neuss – Der Landrat –, Bonn 2015 (= Veröffentlichungen des Archivs im Rhein-Kreis Neuss, Band 1)

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Archivwissenschaft