Arbeitsstellenleiter

Regesten Kaiser Friedrichs III.

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Jägerstr. 22-23

DE

10117 Berlin

feuchter@bbaw.de

030 20370470

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Arbeitsstellenleiter "Regesta Imperii - Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften; Sommersemester 2020: Fellow Kollegforschergruppe "POLY - Polyzentrisches Christentum", Goethe-Universität Frankfurt

Aktuelle(s) Projekt(e)

Regesta Imperii, Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493)

Frühere Position(en)

Humboldt-Univ., Berlin (Wiss. Mitarb.);Sonderforschungsbereich 640 "Repräsentationen" (Wiss. Mitarb.); MPI Wissenschaftsgeschichte, Berlin (Fellow); EHESS, Paris (chercheur invité); Univ. Konstanz (Lehrstuhlvertreter); Univ. Heidelberg (Lehrstuhlvertreter); Humboldt-Univ. (Lehrstuhlvertreter); Humboldt-Univ. (Gastprofessor)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Ketzer, Konsuln und Büßer. Die städtischen Eliten von Montauban vor dem Inquisitor Petrus Cellani (1236-1241)(Tübingen: Mohr Siebeck, 2007)

Artikel

siehe Publikationsliste (Link unten)

Herausgeberschaften und Editionen

Politische Redekultur in der Vormoderne. Die Oratorik europäischer Parlamente in Spätmittelalter und Früher Neuzeit (Frankfurt a.M. & New York: Campus, 2008) (mit J.Helmrath)
Religion and Its Other. Secular and Sacral Concepts and Practices in Interaction(Frankfurt a.M. & New York: Campus, 2008 (mit H.Bock und M.Knecht)
Cultural Transfers in Dispute. Representations in Asia, Europe, and the Arab World since the Middle Ages (Frankfurt a.M. & New York: Campus, 2011)(mit F.Hoffmann und B.Yun)
Parlamentarische Kulturen vom Mittelalter bis in die Moderne. Reden - Räume - Bilder (Düsseldorf: Droste, 2013) (mit J.Helmrath)

Publikationsliste (Url)

http://www.bbaw.de/die-akademie/mitarbeiter/feuchter/Publikationen

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Urkundenforschung und Digital Humanities
Kaiser Friedrich III. und die jüdischen Reichsuntertanen
Politische Kommunikation auf Repräsentativversammlungen
Religiöse Dissidenz und Inquisition
Islamisch-christlicher Kulturtransfer
Naturwissenschaftliche Zugänge zur Vergangenheit, insbesondere Genetic History