Dr. Ulf Morgenstern (Dr.)

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Otto-von-Bismarck-Stiftung

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

seit 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Otto-von-Bismarck-Stiftung
seit 2014 Lehrbeauftragter am Historischen Seminar der Universität Hamburg

Aktuelle(s) Projekt(e)

Edition der Schriften Otto von Bismarcks
Otto von Bismarck und Sachsen
Ernst Rudolf Huber in Straßburg
„Wissenschaftlicher Tourismus“im Age of Empire. Koloniale Bilder in den Fotografien und Briefen Carl Heinrich Beckers 1900-1932

Frühere Position(en)

2005-2010 Universität Leipzig, Historisches Seminar
Assistent am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte (Prof. Dr. Ulrich von Hehl)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Bürgersinn und Familientradition. Die liberale Gelehrtenfamilie Schücking im 19. und 20. Jahrhundert, Paderborn 2012.
Lehrjahre eines neoabsoluten Monarchen. Kaiser Wilhelm II. als Kasseler Abiturient im Spiegel eines unbekannten Aufsatzheftes (= Friedrichsruher Beiträge, Bd. 41), Friedrichsruh 2011.
Anglistik an der Universität Leipzig. Das Englische Seminar in Kaiserreich, Weimarer Republik und Drittem Reich 1891-1945, Leipzig 2006.

Artikel

„Scientific tourism“: colonialism in the photographs and letters of the young cosmopolitan Carl Heinrich Becker, 1900-02, in: Matthew P. Fitzpatrick/Peter Monteath (Hrsg.), Savage Worlds. German encounters abroad, 1798-1914, Manchester 2018, S. 127-146.
„Whether ‚tis nobler in the mind to suffer […]. Or to take arms against a sea of troubles.“ Das Jahr 1866 in der sächsischen Geschichte, in: Winfried Heinemann/Lothar Höbelt/Ulrich Lappenküper (Hrsg.), Der preußisch-österreichische Krieg 1866, Paderborn 2018, S. 209-239.
„Souveränitätsverlust und Identitätsbehauptung“: Die deutschen Mittelstaaten und der Norddeutsche Bund, in: Ulf Morgenstern/Ulrich Lappenküper/Maik Ohnezeit (Hrsg.), Auftakt zum Nationalstaat: Der Norddeutsche Bund 1867-1871, Friedrichsruh 2017, S. 18-24.
„Vielleicht sogar eventuell Karthum und später Sinai.“ Zwei Orientreisen Carl Heinrich Beckers in den Jahren 1900-1902, in: Oliver Auge/Martin Göllnitz (Hrsg.), Mit Forscherdrang und Abenteuerlust. Expeditionen und Forschungsreisen Kieler Wissenschaftlerinnen und Wissenschafler, Frankfurt am Main 2017, S. 145-165.
mit Christian Wachter, Wie der Bismarck-Mythos in die Landschaft kam. Bismarck-Ehrungen im öffentlichen Raum: Entstehung, Kartierung und Interpretationsansätze, in: Dietmar von Reeken/Malte Thießen (Hrsg.), Ehrregime. Akteure, Praktiken und Medien lokaler Ehrungen in der Moderne, Göttingen 2016, S. 89-112.
„Obwohl sie Preußischer-Seits auf das lebhafteste bekämpft wurde“: Bismarck und die Gründung des Reichsgerichts in Leipzig, in: Jutta Limperg/Klaus Rennert (Hrsg.), 120 Jahre Reichsgerichtsgebäude. Veranstaltung des Bundesgerichtshofs und des Bundesverwaltungsgerichts am 29.-30. Oktober 2015 in Leipzig, München 2016, S. 29-44.
„Philosophie und Vaterland“. Ernst Rudolf Huber und Hellmut Becker, in: Ewald Grothe (Hrsg.), Ernst Rudolf Huber. Staat – Verfassung – Geschichte (Staatsverständnisse, Bd. 80), Baden-Baden 2015, S. 71-99.
Einsamkeit und Freiheit? Ideale und Herausforderungen im Gelehrtenleben Levin Ludwig Schückings zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik, in: Sonderband 5 zum Theodor-Litt-Jahrbuch („Leipziger offene Stadtgesellschaft und Widerstand 1933 bis 1944“, hrsg v. Jens Blecher/Dieter Schulz), Leipzig 20015, S. 87-124; auch enthalten in: Jürgen Ronthaler/Elmar Schenkel (Hrsg.), Levin Ludwig Schücking. Gelehrter in schwierigen Zeiten, Leipzig 2017, S. 59-111.
Im Zenit und vor dem Verfall: Die Gesellschaft des späten Kaiserreichs, in: Friedrich Scheele/Andreas von Seggern (Hrsg.), Sehnsucht nach dem Krieg? Am Vorabend des Ersten Weltkriegs: Oldenburg 1913, Oldenburg 2013, S. 18-47.
Kiel – Leipzig – Straßburg – Göttingen. Oder doch wieder nach Kiel? Über ein juristisches „Old-Boys-Network“ und die vermeintlich zufälligen Berufungswege befreundeter Wissenschaftler, in: Jahrbuch für Universitätsgeschichte 16 (2013), S. 313 – 339.
Die riskante "Rückkehr in das gesegnete rheinische Land". Über Ernst Rudolf Hubers sächsische und elsässische Jahre und deren Darstellung in seinen "Straßburger Erinnerungen", in: Ronald Lambrecht/Ulf Morgenstern (Hrsg.), "Kräftig vorangetriebene Detailforschungen". Aufsätze für Ulrich von Hehl zum 65. Geburtstag, Leipzig/Berlin 2012, S. 243-273.
mit Ronald Lambrecht, Der Lebensweg des Leipziger Nationalökonomen Gerhard Kessler (1883-1963). Praktische Sozialpolitik und politisches Engagement in Deutschland und türkischem Exil, in: Neues Archiv für Sächsische Geschichte 81 (2010), S. 147-179.
Sächsische (Dis-)Kontinuitäten und die "Sachsenrenaissance". Von Verschwinden und Wiederkehr Sachsens in den vier Jahrzehnten der DDR, in: Konstantin Hermann (Hrsg.), Sachsen seit der Friedlichen Revolution. Tradition, Wandel, Perspektiven (=Saxonia. Schriften des Vereins für sächsische Landesgeschichte, Bd. 12), Beucha 2010, S. 28-45.

Herausgeberschaften und Editionen

Otto von Bismarck, Gesammelte Werke. Abt. III 1871-1898 Schriften, Bd. 7: 1886-1887, (Neue Friedrichsruher Ausgabe), Paderborn 2018
Arzt und Abenteurer, Minister und Memoirenschreiber. Autobiographische Aufzeichnungen des Bismarck-Vertrauten Robert Lucius von Ballhausen, hrsg. und kommentiert von Ulf Morgenstern (=Friedrichsruher Beiträge, Bd. 48), Friedrichsruh 2017.
Der Wiener Frieden 1864. Ein deutsches, europäisches und globales Ereignis, hrsg. mit Oliver Auge und Ulrich Lappenküper, Paderborn 2016.
Kaufleute, Kosmopoliten, Kunstmäzene: Die Gelnhäuser Großbürgerfamilien Becker und Schöffer, hrsg. mit Kristina Michaelis, Hamburg 2013.
"Kräftig vorangetriebene Detailforschungen". Aufsätze für Ulrich von Hehl zum 65. Geburtstag, hrsg. mit Ronald Lambrecht, Leipzig/Berlin 2012.
Levin Ludwig Schücking: Selbstbildnis und dichterisches Schaffen. Aus dem Nachlaß hg. u. kommentiert v. Ulf Morgenstern (Literaturkommission für Westfalen, Bd. 29 - Reihe Texte, Bd. 11), Bielefeld 2008.
Catalogus Professorum Lispsiensis. Konzeption, technische Umsetzung und Anwendungen für Professorenkataloge im Semantic Web, hrsg. mit Thomas Riechert(=Leipziger Beiträge zur Informatik, Bd. XXI), Leipzig 2010.

Publikationsliste (Url)

http://www.bismarck-stiftung.de/ueber-uns/mitarbeiter/dr-ulf-morgenstern/

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Bürgertumsgeschichte
Wissenschafts- und Wissensgeschichte
Kolonialgeschichte
Visual History