Dr. Esther Meier

Wissenschaftliche Projektleiterin "Sowjetische und deutsche Kriegsgefangene und Internierte", DHI Moskau

Projekt "Sowjetische und deutsche Kriegsgefangene und Internierte"

Deutsches Historisches Institut Moskau

Voroncovskaja ulica 8/7

RU

109044 Moskau

esther.meier@dhi-moskau.org

https://www.dhi-moskau.org/de/institut/mitarbeiter-innen/wissenschaft/dr-esther-meier.html

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Sowjetische und deutsche Kriegsgefangene und Internierte

Frühere Position(en)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Osteuropäische Geschichte, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und Universität Hamburg

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

• Breschnews Boomtown. Alltag und Mobilisierung in der Stadt der LKWs, Paderborn 2016.
• Eine Theorie für „Entwicklungsländer“. Sowjetische Agitation und Afghanistan 1978-1982, Hamburg/Münster 2001.

Herausgeberschaften und Editionen

• Zusammen mit Tanja Penter (Hg.): Sovietnam. Die UdSSR in Afghanistan 1979-1989, Paderborn 2017.

Publikationsliste (Url)

https://www.dhi-moskau.org/de/institut/mitarbeiter-innen/wissenschaft/dr-esther-meier.html

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Zweiter Weltkrieg, sowjetische Geschichte, Erinnerungskultur