Gastfellow

Käte-Hamburger-Kolleg 'Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa'

Ruhr-Universität Bochum

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

post-doc

Aktuelle(s) Projekt(e)

Postdoc-Project 'Exoticism constructed. The writings on Japanese Architecture as a negotiation of knowledge' (AT)

Frühere Position(en)

Universität Duisburg-Essen, IN-EAST School of Advanced Studies (Postdoc, Nachwuchsgruppenleiterin)
Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V. Dresden (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Fremd und Eigen. Christlicher Sakralbau in Japan seit 1853, Berlin 2011

Artikel

Japan und die ›alte Stadt‹. Denkmalbestand, Stadtbau und das Methodenproblem, in: Enss, Carmen M.; Vinken, Gerhard (Hgg.): Produkt Altstadt. Historische Stadtzentren in Städtebau und Denkmalpflege, Bielefeld 2016, S. 245-256.
Himmlische Pracht und menschliches Maß. Architektonische Quellen zur (europäischen) Geschichte, in: Kuhn, Bärbel; Windus, Astrid (Hgg.): Geschichte für Augen, Ohren und Nasen. Sinnliche Wahrnehmungen in der Geschichte, St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag 2016, S. 75-90.
The perpetual Other. The Japanese architecture in western imagination; in: International Journal for History, Culture and Modernity, 3, 3 (2015), p. 83-112, http://doi.org/10.18352/hcm.492 [OA, PR]
Beständiger Wandel. Japanische Architektur als interpretatorische Verfügungsmasse, in: Picht, Laura; Schmidt, Katharina; Schmitz, Geraldine; Wiggering, Lukas (Hgg.): The Limits of Change. Was ist der Wert der beständigen Dinge?, Berlin 2015, S. 197-214.
Designing a global city: Tokyo. in: Exenberger, Andreas et al. (eds.): Globalization and the City: Two Connected Phenomena in Past and Present. Innsbruck 2013: 191–206.
Buddhistischer Sakralbau im heutigen in Japan; in: Ostasiatische Zeitschrift, Nr. 16/ Herbst 2008.

Herausgeberschaften und Editionen

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete