Wiss.MA

Wiss. MA

Stiftung Historische Museen Hamburg / Museum der Arbeit

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Frühere Position(en)

Lehrbeauftragte
Wissenschaftliche Volontärin

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Das Fabrik-Ensemble des Museums der Arbeit. Zeuge der Industrialisierung Hamburgs in Barmbek, Hamburg 2017
(als Hauptautorin, mit Christoph Alten, Gerulf Hirt, Stefan Knopf, Evelyn Möcking, Dirk Schindelbeck) Die Welt in einer Zigarettenschachtel. Transnationale Horizonte eines deutschen Produkts, Kromsdorf/Weimar 2017
(mit Gert Kähler), Spuren der Geschichte. Hamburg, sein Hafen und die HafenCity, Arbeitshefte zur HafenCity 5, Hamburg 2010.
Dornröschen und König Bergbau. Kulturelle Urbanisierung und bürgerliche Repräsentationen am Beispiel der Stadt Recklinghausen 1930-1960, Univ.- Diss. Paderborn 2005

Artikel

Tagungsbericht: Dinge in der Zeitgeschichte, Bericht zur Tagung am Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam, 14./15. Oktober 2016 H-Soz-Kult, 23.12.2016
Tagungsbericht: Bilder von Nicht-Arbeit, Bericht zum Workshop der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Kooperation mit der Stiftung Historische Museen Hamburg / Museum der Arbeit, 27. November 2016, in: H-Soz-Kult, 07.03.2016
(mit Stefan Rahner) Die "deutsche Orient-Zigarette", in: Yavuz Köse (Hg.): Osmanen in Hamburg - eine Beziehungsgeschichte zur Zeit des Ersten Weltkrieges, Hamburg 2016, S. 135-154 Beitrag online (PDF) / Sammelband online (OpenAcces Hamburger Universitätsverlag).
Zur Geschichte des Hamburger Hafens / The History of the Port of Hamburg, in: Koyo Kouoh / Dirk Luckow (Hg.), Streamlines. Ozeane, Weltmarkt und Migration / Oceans, Global Trade and Migration. Katalog zur Ausstellung in den Deichtorhallen (4. Dezember 2015 bis 13. März 2016), Hamburg 2015, S. 221-230 / S. 231-237.
Akteur-Netzwerk-Theorie; Visualität; Materialität, in: Clemens Wischermann / Katja Patzel-Mattern / Martin Lutz / Thilo Jungkind (Hg.), Studienbuch institutionelle Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte, Stuttgart 2015, S. 66-70; S. 121-134; S. 192-204. Verlagsinfo
Bilder von Wiederaufbau und Nachkriegsmoderne: das Beispiel Hamburg / Images and Pictures of the Rebuilding Period and Afterwar Period. The Case of Hamburg, in: Georg Wagner-Kyora (Hg.), Wiederaufbau europäischer Städte / Rebuilding European Cities. Rekonstruktionen, die Moderne und die lokale Identitätspolitik seit 1945 / Reconstructions, Modernity and the Local Politics of Identity Construction since 1945, Stuttgart 2013, S. 250-271.
Markengurus, geheime Verführer und der Pianist im Bordell: Werber als zweifelhafte Elite der Konsumgesellschaft, in: Miriam Gebhardt / Katja Patzel-Mattern / Stefan Zahlmann (Hg.), Das integrative Potential von Elitenkulturen. Festschrift für Clemens Wischermann, Stuttgart 2013, S. 143-160.
Gesammelte Geschichtsbilder. Historische Motive in der Alltagskultur, in: Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History, 5 (2008) H. 2, URL: "http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Schuermann-2-2008".
(mit Stefan Rahner) Turban und Friedenspfeife. Werbefotografien in den Reemtsma-Archiven im Museum der Arbeit, in: Zeithistorische Forschungen 4 (2007), S. 434-448.
Advertisers, Commercial Artists, and Photographers in Twentieth Century Hamburg, in: Martina Heßler / Clemens Zimmermann (Hg.), Creative Urban Milieus. Historical Perspectives on Culture, Economy, and the City, Frankfurt a. M. 2007, S. 123-140.
"Poahlbürger" versus "polnische Bergarbeiter" - Westfälische Selbstbilder und der Blick auf das Ruhrgebiet am Beispiel der Stadt Recklinghausen, in: Karl Ditt / Klaus Tenfelde (Hg.), Das Ruhrgebiet im Rheinland und Westfalen. Koexistenz und Konkurrenz des Raumbewusstseins im 19. und 20. Jahrhundert, Paderborn u.a. 2007, S. 189-217.

Herausgeberschaften und Editionen

(mit Jochen Guckes) Informationen zur modernen Stadtgeschichte 2005/1, Themenschwerpunkt "Stadtbilder und Stadtrepräsentationen"
(mit Celina Kress und Marc Schalenberg) Informationen zur modernen Stadtgeschichte (2012) H. 2, Themenschwerpunkt: "Urban Icons"

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Transnationale Geschichte, Materielle Kultur, Konsum- und Werbegeschichte, Stadt- und Urbanisierungsgeschichte