Tobias Becker (M.A.)

Modern History

Deutsches Historisches Institut London

17 Bloomsbury Square

GB

WC1A 2NJ London

becker@ghil.ac.uk

0044-20/73092028

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Artikel

Before the Megamusical. The Theatre Industry in London and Berlin, 1880-1930, in: Christiane Eisenberg, Andreas Gestrich (Hg.), Cultural Industries in Britain and Germany. Sport, Music and Entertainment from the Eighteenth to the Twentieth Century, Augsburg 2012, S. 49-63.
Londoner Theater in Berlin. Deutsch-britische Kulturtransfers und die Anfänge auswärtiger Kulturpolitik vor dem Ersten Weltkrieg, in: Erika Fischer-Lichte, Matthias Warstat (Hg.), Theater und Fest in Europa. Perspektiven von Identität und Gemeinschaft, Tübingen: Francke 2012, S. 377-401.
Die Metropole der tausend Freuden? Zur Geschichte der Vergnügungskultur um 1900. Eine Einleitung (mit Johanna Niedbalski), in: ders., Anna Littmann, Johanna Niedbalski (Hg.), Die Stadt der tausend Freuden. Metropolenkultur um 1900, Bielefeld: transcript 2010, S. 7-20.
Das Vergnügungsviertel. Heterotopischer Raum in der Metropole, in: ders., Anna Littmann, Johanna Niedbalski (Hg.), Die Stadt der tausend Freuden. Metropolenkultur um 1900, Bielefeld: transcript 2011, S. 137-167.
Das doppelte Mirakel. Theaterwunder und Wundertheater im frühen 20. Jahrhundert, in: Alexander C. T. Geppert, Till Kössler (Hg.), Wunder. Poetik und Politik des Staunens im 20. Jahrhundert, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2011, S. 332-362.
Feste des Konsums? Unterhaltungstheater und Warenhäuser in Berlin und London um 1900, in: Erika Fischer-Lichte, Matthias Warstat (Hg.), Staging Festivity. Theater und Fest in Europa, Tübingen: Francke 2009, S. 216-237.

Herausgeberschaften und Editionen

Die Stadt der tausend Freuden. Metropolenkultur um 1900 (mit Anna Littmann und Johanna Niedbalski), Bielefeld 2011.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Stadtgeschichte
Geschichte der Populärkultur