Dr. Christian Peters

Lehrer - Teacher

Fachbereich Geschichte - Faculty of History

Gymnasium Bad Iburg

Bielefelder Straße

DE

49186 Bad Iburg

c.peters@gym-bad-iburg.net

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Habilitation project: The modularization of the historical judgment as a basic concept for the individual learning process in teaching of history.
Das historische Werturteil und seine Modularisierung als Basis individueller Lerprozesse im Geschtsunterricht (Betreuer: Prof. Dr. Thomas Welskopp, Bielefeld University)
Member of the departement of History of Modern Societies (Prof. Dr. Thomas Welskopp, Bielefeld University)
Member of the Verein für Geschichte und Landeskunde von Osnabrück
Advisor in trainig of teachers

Aktuelle(s) Projekt(e)

Über die Konstruktion von Werturteilen im Geschichtsunterricht
Die Auseinandersetzungen um die Grenzen und Möglichkeiten eines (historischen) Werturteils unter Berücksichtigung des Wetrurteils-, des Positivimus- und des Relativismusstreits
Die Idylle des Dorfes - Eine historische Annäherung an die Historisierung der "dörflichen Idylle".

Frühere Position(en)

1990-2000 Studium der Theologie, Geschichtswissenschaft, Latinistik, Philosophie und Erziehungswissenschaften an den Universäten in Kiel und Bielefeld
2001-2003 Referendariat im Studienseminar Detmold, am Niklas Luhman Gymnasium in Oerlinghausen
2003 Lehrkraft im Angestelltenverhältnis am NLG in Oerlinghausen und am Gymnasium Steinheim
2003 - 2015 Studienrat am Gymnasium Quakenbrück
2002-2004 Mitarbeiter eines Forschungsprojektes zur Generierung von Kompetenzen im Lehrerberuf bei Prof. Dr. Will Lütgert (Uni Jena)
2007-2014 Doktorand bei Prof. Dr. Thomas Welskopp (Uni Bielefeld)
WS 2010/11 - WS 2012/13 Lehrbeauftragter an der Uni Vechta mit Seminaren im Bachelor- und Masterstudium
2015 Abordnung an das Gymnasium Lohne
2016 Abordnung an das Gymnasium Bersenbrück
2016 - heute Studienrat am Gymnasium Bad Iburg
2017 Teilabordnung an die Oberschule Hilter in Borgloh
2019 Berater zur lokalgeschichtlichen Aufarbeitung der Geschichte eines Dorfes
Vorträge:
2009 Methoden im Geschichtsunterricht (Uni Köln)
2010 "Die Macht der Verhältnisse" (Uni Bielefeld)
2011 Der katholische Gesellenverein Quakenbrücks (Uni Vechta)
2014 Die Entstehung der NSDAP in Quakenbrück (VHS OS-Land)
2015 Die nationalsozialistische Machtdurchsetzung in Heide (VHS Heide)
2016 "non scholae, sed vitae discimus - Zur Entwicklung individueller Lermprogressionen im Geschichtsunterricht am Beispiel operationalsiserten Schreibens" (Bielefeld University)
2018 Von der Reformation zur Migration. Über Werte und Wertmaßstäbe in der Geschichte. Gemeinsamer Vortrag mit SchülerInnen (Trägerverein des Hermann-Bonnus-Geburtshauses in Quakenbrück)
2019 Migration in Geschichte und Gegenwart (Gymnasium Bad Iburg)
Fortbildungen:
2016 Aufgaben und Aufgabenbesprechungen im Geschichtsunterricht (Uni Osnabrück)

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Peters, C., Nationalsozialistische Machtdurchsetzung in Kleinstädten. Eine vergleichende Studie zu Quakenbrück und Heide/Holstein, Bielefeld 2015.
Peters, C.; Quast, R.; Das deutsch-polnische Verhältnis, Berlin 2019.
Biermann, J.; Brüsse-Haustein, D.; Möller, S.; Peters, C.; Picker, M.; Rassiller, M.; Rauh, R.; Sommersberg, B.; Quast, R.; Vogel, U.; Kurshefte Geschichte "Niedersachsen Abitur 2021 Gesamtband", Berlin 2019.

Artikel

Peters, C., "Troja",: Film als Medium zur Mythenrezeption, in: Der Altsprachliche Unterricht, 1/2005, Seelze 2005.
Peters, C., "Von Homer inspiriert ..." - Dichtung und Wahrheit in Wolfgang Petersens "Troja" Verfilmung. Eine Einführung in die Filmanalyse für die Sekundarstufe I, in: Raabits Geschichte, Stuttgart 2005.
Peters, C., Hitlers Weg zur Macht. Wie war Hitler möglich?, in: Geschichte betrifft uns 2/2007.
Peters, C., "Triumph des Willens" - Herrschaftssicherung durch symbolische Inszenierung, in: Praxis Geschichte 3/2009.
Peters, C., Methoden im Geschichtsunterricht I. Textquellen - Karikaturen - Malerei, in: Geschichte betrifft uns 5/2009.
Peters, C., PELLICULA CINEMATOGRAPHICA: IN VERREM – Ein Unterrichtsprojekt in der Vorstufe, in: MDAV-NRW 3/2009.
Peters, C., Methoden im Geschichtsunterricht II. Plakate, Fotografien,Statistiken, Diagramme, in: Geschichte betrifft uns 5/2010.
Peters, C., Zur Geschichte der NSDAP in Quakenbrück - Eine erste Annäherung, in: Heimat-Jahrbuch für das Osnabrücker Land 2013.
Wortmann, N.; Peters, C.; Niedersachse forscht in Heides Vergangenheit, in: Dithmarscher Landeszeitung 27.12.2014. (Interview über meine Dissertationsschrift)
Peters, C. Machtdurchsetzung, 2015 (http://de.encyclopaedia.wikia.com/wiki/Machtdurchsetzung)
Peters, C., Osnabrücker Heuerlinge in der Krise - Eine gesellschaftliche Gruppe im wirtschaftlichen Niedergang, in: Heimat-Jahrbuch für das Osnabrücker Land 2015.
Peters, C., Wie erfolgte die nationalsozialistische Machtdurchsetzung in norddeutschen Kleinstädten? Heide/Holstein und Quakenbrück als Beispiele, in: Osnabrücker Mitteilungen 120, 2015.
Peters, C., Die Verschlechterung der Lebensverhältnisse Osnabrücker Heuerlinge vom 18. zum 19. Jh., http://www.heuerleute.de/kooperationen/dr-christian-peters/aufsatz-von-dr-christian-peters/(2016; "Reprint" meines Aufsatzes "Osnabrücker Heuerlinge in der Krise")
Peters, C., Eine kurze Geschichte der Einführung des Protestantismus im Bistum Osnabrück, in: Heimat-Jahrbuch für das Osnabrücker Land 2017.
Peters, C., Modularisierung von Aufgaben - Ansatz eines neuen Aufgabenverständnisses als Möglichkeit zur (Binnen-)Differenzierung bzw. Individualisierung von Lernprozessen, in: gfh 3/2018.
Peters, C., Der Kampf um die Jugend. Eine Betrachtung Quakenbrücker Jugendverbände in der Weimarer Republik, in: Heimat-Jahrbuch für das Osnabrücker Land 2019.
Peters, C., Das Ende einer freien Jugend. Zur Entwicklung Quakenbrücker Jugendverbände in der Phase der nationalsozialistischen Machtdurchsetzung (time of publication: autumn 2019)
Peters, C., Operationalisierung des Werturteilsbildungsprozesses im Geschichtsunterricht auf der Basis der Segregation von Sach- und Werturteil (time of publication 2020)

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Didaktik und Methodik im Geschichtsunterricht