Dr. Beatrice Schuchardt

Wissenschaftliche Asssistentin

Iberoromanische Literaturwissenschaft

Universität Münster

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Habilitandin
Iberoromanische Literaturwissenschaft, WWU Münster
Lehrstuhl Prof. Dr. Christian von Tschilschke

Aktuelle(s) Projekt(e)

Ökonomie in spanischen Komödien der Spätaufklärung. Diskurs - Figur - Gattung - Geschlecht
ProtagonistInnen der Produktion in ökonomischen Traktaten, Literatur und Presse der europäischen Aufklärung
Boat People - Fluchten über das Wasser

Frühere Position(en)

Wissenschaftliche Assistentin
Lehrstuhl Prof. Dr. Christian von Tschilschke
Romanisches Seminar
Universität Siegen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrstuhl Prof. Dr. Vittoria Borsò
Romanistik I
HHU Düsseldorf

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

erscheint 2021: Schuchardt, Beatrice: Ökonomie in spanischen Komödien der Spätaufklärung. Diskurs – Figur – Gattung – Geschlecht. Frankfurt/Main: Vervuert. Habilitationsschrift.

---- (2006): Schreiben auf der Grenze. Postkoloniale Geschichtsbilder bei Assia Djebar, Köln: Böhlau. Dissertation.
Rezensionen:
· Norgard Libera und Karen Struve, in: Romanische Forschungen 123 (2011), 130-132.
· Birgit Mertz-Baumgartner, in: Lendemains, 150/151 (2013), 186-188.

Artikel

Schuchardt, Beatrice (2020): „El género policial y narrativas del crimen”, in: Reinstädler, Janette/Spiller, Roland (Hrsgg.), Manual Trauma y Memoria, Berlin: de Gruyter.
--- (2019): „The Figures of the Honorable Merchant and the Philanthropic Entrepreneur-Paternalist in Eighteenth Century Spanish Sentimental Comedies“, in: Lütge, Christoph/Strosetzki, Christoph (Hrsgg.), The Honorable Merchant – Between Modesty and Risk-Taking, Wiesbaden: Springer, 119-142.
--- (2018): „Escenificaciones del hogar burgués en el teatro dieciochesco: espacio familiar/espacio comercial”, in: Strosetzki, Christoph (Hrsg.), Aspectos actuales del hispanismo mundial. Literatura — Cultura — Lengua, Berlin: De Gruyter, 332-343.
--- (2018): „La figura del mercader honrado en el contexto de la comedia sentimental española del siglo XVIII: el ejemplo de El hombre agradecido (1796) de Comella“, in: Strosetzki, Christoph (Hrsg.), El poder de la economía: la imagen de los mercaderes y el comercio en el mundo hispánico de la Edad Moderna, Madrid: Vervuert, 353-372.
--- (2018): „HLM und RER. Französischer Hip-Hop und Slam im Kräftefeld von Peripherie und Zentrum“, in: Hülk, Walburga/Schwerter, Stephanie (Hrsgg.), Mauern, Grenzen, Zonen. Geteilte Städte in Literatur und Film, Heidelberg: Winter, 145-166.
--- (2018): „Freundschaft und die Ökonomie der Affekte in sentimentalen Komödien der spanischen Aufklärung“, in: Schlünder, Susanne/Stahl, Andrea (Hrsgg.), Affektökonomien im 18. Jahrhundert, München: Fink, 259-280.
--- (2017): „Las Indias como espacio de oportunidades económicas en el teatro español del siglo XVIII: de comerciantes y empresarios”, in: Heras, Natalia/Lorenzo Álvarez, Elena de (Hrsgg.), España y el continente americano en el siglo XVIII, Madrid: Ediciones Trea, 197-214.
--- (2017): „Ehrbarkeit und ökonomisches Handeln im spanischen Theaters des 18. Jahrhunderts: Der Kaufmann und der Fabrikant“, in: Lütge, Christoph/Strosetzki, Christoph (Hrsgg.), Zwischen Bescheidenheit und Risiko. Der ehrbare Kaufmann im Fokus der Kulturen, Wiesbaden: Springer, 125-150.
--- (2016): „Im Labyrinth von Stadt und Text. Abdelkébir Khatibis Triptyque de Rabat und La mémoire tatouée“, in: Romanische Studien 4, Weblink: https://www.romanischestudien.de/index.php/rst/ article/view/108/596 (Zugriff: 19.02.2020).
--- (2016): „Économie amoureuse: homologies structurales dans les comédies espagnoles et françaises du XVIIIe siècle (Moratín, Iriarte, Destouches et Marivaux)“, in: L’homme et la société 200, 2, 171-187.
--- (2015): „Fe y prosperidad. Sobre la conexión entre lo religioso y lo económico en La industriosa madrileña y El fabricante de Olot (1789) de Francisco Durán“, in: Ebenhoch, Markus/Österbaur, Veronika (Hrsgg.), La religión, las letras y las luces: El factor religioso en la Ilustración española y hispanoamericana, Frankfurt/Main u.a.: Peter Lang, 109-122.
--- (2015): „Collage zwischen Resistenz und Vereinnahmung. Filmische Transpositionen des Kahlo-Gemäldes Allá cuelga mi vestido in Julie Taymors Film Frida (2002)“, in: Tschilschke, Christian von/Cedeño Rojas, Maribel/Maurer Queipo, Isabel (Hrsgg.), Lateinamerikanisches Kino der Gegenwart. Themen, Genres / Stile, RegisseurInnen, Tübingen: Stauffenburg 2015, 139-162.
--- (2014): „Von petimetres und petimetras. Strukturen von Ökonomie und Verschwendung in Nicolás Fernández de Moratíns La petimetra (1762) und Tomás de Iriartes El señorito mimado (1787)“, in: dies./Urban, Urs (Hrsgg.), Handel, Handlung, Verhandlung. Theater und Ökonomie in der frühen Neuzeit in Spanien, Bielefeld: transcript, 269-282.
--- (2014): „Collage entre resistencia y apropiación: Transposiciones cinematográficas del cuadro Allá cuelga mi vestido de Frida Kahlo en el filme Frida de Julie Taymor“, in: Ceballos, René/de Toro, Alfonso (Hrsgg.), Frida Kahlo ‘revisitada’. Estrategias transmediales – transculturales – transmediales, Hildesheim: Olms, 91-113.
--- (2013): „Cultural Crossover: Interculturality“, in: Maurer Queipo, Isabel (Hrsg.), Directory of World Cinema. Latin America, Vol. 17, Bristol: Intellect Books, 28-29.
--- (2013): „Frida“, in: Maurer Queipo, Isabel (Hrsg.), Directory of World Cinema. Latin America, Vol. 17, Bristol: Intellect Books, 202-203.
--- (2013): „Transmedial text-image relationships: The dance figure as a manifestation of ‚literary imagery’ in 19th century Spanish Costumbrismo. The example of Serafín Estébañez Calderon“, in: de Toro, Alfonso (Hrsg.), TRANSLATIO: Transmedialité et transculturalité en littérature, peinture, photographie et au cinéma, Hildesheim: Olms, 207-226.
--- (2012): „Adaptaciones (trans-)mediales de la obra de Frida Kahlo: Entre apropiación y resistencia“, in: Gronemann, Claudia/Sieber, Cornelia (Hrsgg.), Frida Kahlo: Fiestas infinitas de máscara: actos performativos de feminidad y masculinidad en México, Hildesheim: Olms, 63-79.
--- (2011): „La route de Luc Vidal comme récit de voyage hippie: ses intertextes, ses idéologèmes et son public“, in: Revue critique de fixxion française contemporaine 2, 78-94. Weblink: http://www.revue-critique-de-fixxion-francaise-contemporaine.org/rcffc/article/view/fx02.07 (Zugriff: 19.02.2020).
--- (2011): „Hippies auf orientalistischen Reisen“, in: ROSA. Zeitschrift für Geschlechter-forschung 40, 37-39.
--- (2011): „Manifestations de l'interstice dans La disparition de la langue française d'Assia Djebar“, in: Asholt, Wolfgang/Calle-Gruber, Mireille/Combe, Dominique (Hrsgg.), Assia Djebar, littérature et transmission. Colloque de Cerisy, 23.-30. juin 2008, Paris: Presses Sorbonne Nouvelle, 365-382.
--- (2011): „La mémoire tatouée d'Abdelkébir Khatibi comme auto-contour: signes nomades du corps et écriture autobiographique“, in: Expressions maghrébines 10, 1, 65-82.
--- (2010): „Der neue historische Politroman als hybrides Genre im postkolonialen Kontext: La disparition de la langue française von Assia Djebar“, in: Borsò, Vittoria/ Liermann, Christiane/Merziger, Patrick (Hrsgg.), Die Macht des Populären. Politik und populäre Kultur im 20. Jahrhundert, Bielefeld: transcript, 165-188.
--- (2010): „„La langue de la chair comme lieu de rencontre de l'altérité dans Les nuits de Strasbourg d'Assia Djebar“, in: Bensmaia, Réda/Gafaiti, Hafid/Toro, Alfonso de/Zekri, Khalid (Hrsgg.), Repenser le Maghreb et l'Europe. Hybridations – Métissages – Diasporisations, Paris: L‘Harmattan, 183-200.
--- (2010): „« Migrierende Transkriptionen in Assia Djebars Les nuits de Strasbourg“, in: Kailuweit, Rolf/Pfänder, Stefan/Vetter, Dirk (Hrsgg.), Migration und Transkription – Frankreich, Europa, Lateinamerika, Berlin: BWV, 209-220.
--- (2009): „„Räume der Heimsuchung – Räume der Vertreibung im Werk Marie-Célie Agnants“, in: Müller, Gesine/Stemmler, Susanne (Hrsgg.), Raum – Bewegung – Passage. Postkoloniale frankophone Literaturen, Tuebingen: Narr 2009, 165-180.
--- (2008): „L’amour, la fantasia by Assia Djebar. A Postcolonial Staging of History and (Inter-)Media“, in: Arena Romanistica. Journal of Romance Studies 2, 146-163.
--- (2008): „Reisen auf dem Hippie-Trail: Luc Vidals La route – mon journal de hippie“, in: Treskow, Isabella von/Tschilschke, Christian von (Hrsgg.), 1968 – 2008. Bilanz einer kulturellen Formation, Tübingen: Narr, 173-195.
--- (2008): „Fragmenter et faire flotter: À propos de l'esthétique postcoloniale de transition dans Femmes d'Alger dans leur appartement d'Assia Djebar“, in: Arend, Elisabeth/Reichardt, Dagmar/Richter, Elke (Hrsgg.), Histoires inventées – Etudes sur la représentation du passé dans les littératures francophones, Frankfurt a.M.: Peter Lang, 85-99.
--- (2008): „Surrealism goes Hollywood. Julie Taymors Frida“, in: Lommel, Michael/Maurer-Queipo, Isabel/Roloff, Volker (Hrsgg.), Surrealismus und Film, 251-269.
--- (2007): „Deux couleurs bleu: Opacité et différence dans Le livre d'Emma de Marie Célie Agnant“, in: Febel, Gisela/Struve, Karen/Ueckmann, Natascha (Hrsgg.), Écritures transculturelles. Kulturelle Differenz und Geschlechterdifferenz im französischsprachigen Gegenwartsroman. Reihe: Cahiers lendemains. Tübingen: Narr 2007, 189-204.
--- (2005): „(Inter-)Mediale Transformationen von Geschichte in Marguerite Duras‘ Hiroshima mon amour“, in: Klein, Christian et al. (Hrsgg.), Geschichtsbilder. Konstruktion – Reflektion – Transformation. Cologne: Böhlau, 311-336.
--- (2004): „Assia Djebars L'amour, la fantasia als postkoloniale Geschichts-Installation“, in: Ochsner, Beate/Sick, Franziska (Hrsgg.), Medium und Gedächtnis: Von der Überbietung der Grenze(n), Frankfurt/Main u.a.: Peter Lang, 143-156.

Herausgeberschaften und Editionen

erscheint 2020: Schuchardt, Beatrice / Christian von Tschilschke (Hrsgg.): Male and Female Protagonists of Production in Eighteenth-Century European Economic Tracts, Literature and Press, New York: Peter Lang.
--- / Urs Urban (Hrsgg.) (2014): Handel – Handlung – Verhandlung. Theater und Ökonomie in der frühen Neuzeit in Spanien, Bielefeld: transcript.
--- / Vera Gerling et al. (Hrsgg.) (2008): das andere denken, schreiben, sehen. Aufsätze von Vittoria Borsò, Bielefeld: transcript.

Publikationsliste (Url)

https://www.uni-muenster.de/Romanistik/Organisation/Lehrende/Schuchardt/index.html