Hannah Rentschler (M.A.)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FZH

Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH)

Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH)

Beim Schlump 83

DE

20144 Hamburg

rentschler@zeitgeschichte-hamburg.de

https://www.zeitgeschichte-hamburg.de/index.php/rentschler.html

040-431397-24

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Seit 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg
Seit 2019: Redakteurin beim Stormarn Lexikon Online

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

„...ob wir nicht alle Feministinnen sind“. Die Arbeitsgemeinschaft Hamburger Frauenorganisationen 1966 – 1986, München/ Hamburg 2019 (Hamburger Zeitspuren, Band 13).

Artikel

(mit Benjamin Roers): Zwischen „alten Mädchen“ und „Oben-ohne-Sängerinnen“. Studentinnen an der Universität Hamburg im Kontext von „1968“, in: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte, 105 (2019), S. 89 – 118.
Eine traditionelle Frauenorganisation im Kontext der Neuen Frauenbewegung – Die ahf und das erste Hamburger Frauenhaus, in: Digitales Deutsches Frauenarchiv,
https://www.digitales-deutsches-frauenarchiv.de/themen/eine-traditionelle-frauenorganisation-im-kontext-der-neuen-frauenbewegung.
„(Lebens-)Geschichte zwischen vier Wänden“. Max und Frida Salzberg, [Texte zur virtuellen Ausstellung, 2019], in: Hamburger Schlüsseldokumente zur deutsch-jüdischen Geschichte, https://juedische-geschichte-online.net/ausstellung/salzberg.
(mit Marlon Bäumer / Benjamin Roers / Mara Weise): Handreichung zur Erschließung von Denkmälern, Version 1.0, 2019, in: Geschichtssorten-Blogs der Universität Hamburg, https://geschichtssorten.blogs.uni-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/01/B%C3%A4umer_Rentschler_Roers_Weise_Handreichung_Denkmal_V1_2019.pdf.