Klara Wagner (M.A.)

Doktorandin

Forschungskolleg Wissen I Ausstellen

Georg-August-Universität Göttingen

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Doktorandin im Fachbereich Kunstgeschichte am interdisziplinären Forschungskolleg Wissen I Ausstellen

Aktuelle(s) Projekt(e)

Promotionsprojekt zur Wissensgeschichte von Ausstellungen der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts, Schwerpunkt auf Romantik in Ausstellungen (bes. Caspar David Friedrich)

Veröffentlichungen

Artikel

Wagner, Klara/ Walter, Anna Luisa, St. Jacobi, in Reiche, Jens/ Scholl, Christian (Hgg.), Göttinger Kirchen des Mittelalters, Göttingen 2015, S. 150-195.

Wagner, Klara, (Orient-)Fotografie auf den frühen Weltausstellungen, in Luchterhandt, Manfred/ Roemer, Lisa Marie/ Suchy, Verena (Hgg.), Das unschuldige Auge. Orientbilder in der frühen Fotografie. Ausst. Kat. Kunstsammlung der Universität Göttingen, 23.04–17.09.2017, Petersberg: Imhof 2017, S. 176–179.

Wagner, Klara, Osman Hamdi Bey/ Victor Marie de Launay: Les Costumes Populaires de la Turquie en 1873, in Luchterhandt, Manfred/ Roemer, Lisa Marie/ Suchy, Verena (Hgg.), Das unschuldige Auge. Orientbilder in der frühen Fotografie. Ausst. Kat. Kunstsammlung der Universität Göttingen, 23.04–17.09.2017, Petersberg: Imhof 2017, S. 180–181.

Wagner, Klara, Ferdinand Fellner: Kriemhilds Tod, in Hübner, Christine/ Köllermann, Antje-Fee/ Thimann, Michael (Hgg.), Romantische Blicke. Deutsche Zeichnungen des 19. Jahrhunderts. Ausst. Kat. Landesmuseum Hannover, 25.03–24.06.2018, Petersberg: Imhof 2018, S. 72–73.

Wagner, Klara, ‚Ein ‚hybrides‘ Objekt? Ding-Porträt eines Nähtischklavierchens’, in Grotjahn, Rebecca/ Schauberger, Sarah/ Imm, Johanna/ Jaeschke, Nina (Hgg.), Das Geschlecht musikalischer Dinge (=Jahrbuch Musik und Gender, 11), Hildesheim/ Zürich/ New York 2019, S. 41-54.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Wissens- und Wissenschaftsgeschichte, kuratorische Praxis, Wechselwirkung zwischen Museen, Ausstellungen und Wissen(schaft)sgeschichte, Portraitforschung, nordalpine Kunst im 19. Jahrhundert, kunstwissenschaftliche Theorien